Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

Forum Safety & Security

Geräte effizient updatenBosch und IBM starten Kooperation für IoT und Industrie 4.0

Internet der Dinge

Bis zum Jahr 2020 werden geschätzt 20,8 Milliarden vernetzte Geräte im Einsatz sein (Quelle: Gartner). Kunden erwarten, dass diese Geräte jederzeit über neueste Funktionen und aktuellste Leistungssteigerungen verfügen. Bosch und IBM arbeiten derzeit gemeinsam an der Umsetzung.

…mehr

Call for Papers1. Forum Safety & Security in München

Nach den erfolgreichen Ausgaben des »Forums Funktionale Sicherheit« veranstaltet Weka Fachmedien am 6. und 7. Juli 2016 erstmals das Forum »Safety & Security«. Hier greifen Experten beide Themen – Safety und Security – aus Sicht der Anwendungsbranchen Industrie und Automotive auf und geben Antworten auf wichtige Fragen.

Das Vortragsprogramm spannt den Bogen von den verfügbaren Hard- und Softwarekomponenten, den Tools, Hilfsmitteln und der Zertifizierung bis zum praktischen Einsatz sicherer Systeme in der Fertigung und im Automobil.

Mit dem Anspruch, ein umfassendes Bild der funktionalen Sicherheit in Kombination mit Security zu zeichnen, wird das Forum klar strukturierte Informationen sowohl für Entwickler von Hard- und Softwarekomponenten als auch für Integratoren sowie Endanwender funktional sicherer Systeme beispielsweise aus dem Maschinen- und Anlagenbau bieten.

Dabei sollen Fragen bezüglich Safety und Security in Hinblick auf fahrzeuginterne Vernetzung sowie die Car2x-Kommunikation diskutiert werden und im Rahmen dessen Vernetzungsarchitekturen, Bussysteme, Multimedia, Protokolle, Systemarchitekturen etc. unter die Lupe genommen werden. Im industriellen Umfeld sollen Fragen hinsichtlich der IT-Risiken, sicherer Datenaustausch aber auch Sicherheitskonzepte diskutiert werden.

Anzeige

Beteiligen Sie sich mit technischen Vorträgen, Praxisbeispielen, »Hands-on-Workshops« und Erfahrungsberichten aus Design-Projekten und senden Sie uns Ihre Beiträge zum Beispiel zu folgenden Themen:

Grundlagen

  • Die verschiedenen Normen und ihre Unterschiede
  • SIL- und ASIL-Klassifizierung
  • Weiterentwicklung der Normen – was ändert sich?
  • Umsetzung der Funktionalen Sicherheit – Erfahrungen mit Safety-Prozessen
  • Zertifizierung und Prüfung
  • Rechtliche Aspekte

Hard- und Software, Tools

  • Confidence in Use of Software Tools
  • Qualifizierung von Softwarewerkzeugen
  • HIPS (Host Intrusion Prevention Systems), BOPS (Pufferüberläufe)
  • Angriffssichere Software
  • Tool-gestützte sichere Softwareentwicklung
  • ISO-Standard 27034
  • Verifikation funktionaler Anforderungen – Strategien & Tools
  • Gefährdungs- und Risikoanalysen
  • Applikations-Software, Codegeneratoren, Betriebssysteme, Compiler
  • Simulations- und Visualisierungswerkzeuge
  • „SOUP“ und funktionale Sicherheit
  • Modellbasierte Entwicklung & Test
  • Tool-Qualifizierung, SW-Test und –Dokumentation
  • Diagnosemaßnahmen in Hardware und Software
  • HW-Sicherheitskonzepte & -Berechnungsmethoden
  • Halbleiter für sichere Lösungen auf Basis von Mikrocontrollern, FPGAs, System-on-Chip u.v.m.

Security

  • Typische Angriffsvektoren in der Industrie
  • Infrastrukturkomponenten für die sichere Daten-kommunikation
  • IT-Sicherheitskonzepte
  • Mobile Endgeräte in der Industrie
  • Verschlüsselungsverfahren
  • Wie lassen sich Cyber-Angriffe erkennen?
  • Security-Schwachstellen identifizieren
  • Cyber-Security-Managementsysteme
  • Security: Welche Standards sind maßgeblich?
  • Industrielle IT-Sicherheit vs. klassische IT-Sicherheit
  • Fernwartung: Was gilt es zu beachten?

Automotive

  • Robustness Validation
  • ISO26262 – Praxisbeispiele & realisierte Projekte
  • AUTOSAR und ISO26262
  • Automotive SPICE und ISO26262
  • Zertifizieren und Testen nach ISO26262
  • Automotive Security
  • Sicherheitsanalytik, Analysemethoden
  • ASIL-Einstufung
  • Lösungskonzepte (HW/SW) für FuSi-Anwendungen im Auto

Industrie

  • Industrie 4.0./Industrial Internet: Daten sicher allokieren, drahtlos/drahtgebunden übertragen, sichere Cloud-Lösungen und Big-Data-Analytics
  • Safety & Security für Einplatinen-Computer (Raspberry Pi & Co.) im professionellen Einsatz
  • Entwicklungs- und Programmiersysteme für sichere Automatisierungskomponenten
  • Was bei der Verkettung mehrerer Sicherheits­steuerungen bzw. –sensoren zu beachten ist
  • Sichere Kommunikation über Ethernet
  • Safety im internationalen Vergleich
  • Sichere Mensch-Roboter-Interaktion
  • Praxisbeispiele: Realisierte Functional-Safety-Projekte in der Industrie
  • Sicherheit und Standard-Automation im Mix
  • SIL-Nachweis in der Praxis
  • Safety auf PC-Plattformen – geht das?

Bitte reichen Sie online eine aussagekräftige Kurzfassung Ihres Vortrags bis 19. Februar 2016 ein auf www.safety-security-forum.de.

Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Forum Safety & Security

VeranstaltungstippForum Safety & Security mit Ralph Langner

Vom 5. bis 7. Juli findet in München das "Forum Safety & Security" statt. Cybersecurity-Experte Ralph Langner hält den Keynote-Vortrag. Noch bis zum 2. Juni ist eine Anmeldung zum Frühbucherpreis möglich.

…mehr
Online-Umfrage: Steuerungstechnik – Quo vadis?

Online-UmfrageSteuerungstechnik – Quo vadis?

Steuerungstechnik – was industrielle Anwender erwarten“ – so lautet der Titel einer Marktstudie von Computer&AUTOMATION, zu der die Leser ab sofort ihren Beitrag leisten können.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Verleihung des Top Job-Gütesiegels 2017

Top Job-Wettbewerb 2017Cosmo Consult als bester Arbeitgeber ausgezeichnet

Software-Anbieter und Microsoft Dynamics-Partner Cosmo Consult wurde im Rahmen des Top Job-Wettbewerbs 2017 mit dem Preis „Bester Arbeitgeber“ ausgezeichnet. 

…mehr

ERP-SoftwareNeun Fragen vor dem Start in die Cloud

Wie eine Untersuchung des Marktforschungsunternehmens Techconsult zeigt, nimmt das Interesse im deutschen Mittelstand an ERP-Lösungen aus der Cloud weiter zu. Doch vor dem Start in die ERP-Cloud sind einige Punkte zu beachten. Der Full-Service-Provider Proalpha fasst sie zusammen.

…mehr
Juan José Colá

Lantek-Vertriebsleiter Juan José Colás"Der Markt erwartet mehr von uns"

Juan José Colás heißt der neue Vertriebsleiter bei Lantek, Anbieter von Software für die Blechverarbeitung. Im Gespräch erklärt er das Konzept "Lantek Factory" und dessen Weiterentwicklung "Lantek Advanced Manufacturing". Es bietet die notwendige Skalierbarkeit, die Kunden auch zukünftig zu unterstützen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige