Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

Plantafel: Netzwerkfähiges eKanban-System 4.0

AMB 2016Hoffmann Group zeigte neues Konzept für Industrie 4.0

Industrie 4.0

Die Hoffmann Group stellte auf der AMB 2016 erstmals ihre Industrie-4.0-Vision für die Zerspanungsbranche vor. Die Grundlage dafür bildet die GARANT 360° Tooling Plattform, die bereits heute ein ganzheitliches Service- und Dienstleistungskonzept für Werkzeuge bietet und weiter ausgebaut werden soll.

…mehr

Netzwerkfähige Kanban-PlantafelProduktionsabläufe in Echtzeit darstellen

Die Kanban-Plantafel mit RFID-Technologie von Weigang Neo ist die nach eigenen Angaben weltweit erste marktfähige ihrer Art. Zugleich ist sie der Vorreiter einer neuen Generation netzwerkfähiger Planungs- und Organisationsprodukte für die Systemwelt von Industrie 4.0.

Kanban-Plantafel mit RFID-Technologie von Weigang Neo

„Sie ist kein theoretisches Konstrukt, sondern eine praxistaugliche Lösung, die sich als Baustein einer modernen Fertigungsplanung sofort einsetzen lässt. Das werden wir auf der Metav und der Logimat anhand konkreter Fallbeispiele zeigen“, sagte jüngst Georg Jahn, Geschäftsführender Vorstand von Weigang. Das auf beiden Fachmessen agierende eKanban-System bildet einen Order- und Bestellprozess, eine Ressourcen- und Kapazitätsplanung, ein Abweichungsmanagement sowie einen Prozess der Materialzusammenführung und -bereitstellung ab. Es ist also ein typisches Beispiel für einen Produktionsablauf, der nach Kanban-Kriterien organisiert ist. Dabei erlauben die direkte, haptische und echtzeitfähige Visualisierung sowie die vernetzte Interaktion des neuen Plantafel-Systems ein gezieltes Abweichungsmanagement und damit die Minimierung der Umlaufbestände bei gleichzeitiger Steigerung der Liefertreue und Verkürzung der Lieferzeiten.

Anzeige
Weitere Beiträge zuPlantafelKanban-Tafel

„Unsere neue RFID-Plantafel ist als dezentrales Aktionsmodul eingebunden in ein umfassendes System der Produktionsorganisation 4.0, das die wichtigen Handlungsfelder der Informationsaufnahme auf der Shopfloor-Ebene und der intelligenten Prozessführung auf der Management-Ebene über mediale Interaktionswege miteinander vernetzt“, erklärt Jahn. Konkret heißt das zum Beispiel: Die Antennen der Plantafeln lesen die RFID-Tags der Karten aus und deren prozessrelevante Informationen werden an das eigens von Weigang Neo entwickelte webfähige Portal und seine Datenbank weitergeleitet. Sämtliche Aktionen, die an den Tafeln ausgeführt werden, kann der Anwender mit den Assistenzsystemen verfolgen. So behält er alle Kanban-Prozesse im Blick. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Georg Jahn, Weigang

Weigang-Chef Georg Jahn„Die ersten Schritte sind getan“

Unter seinem neuen geschäftsführenden Vorstand Georg Jahn treibt der renommierte Plantafel-Hersteller Weigang die Annäherung seiner Visualisierungssysteme an die Anforderung von Industrie 4.0 systematisch voran. Im Exklusiv-Interview mit SCOPE-Redakteur Michael Stöcker beschreibt er seine Strategie auf dem Weg dorthin.

…mehr
Weigang-AV Plantafel

PlantafelnKomplexe Produktionsprozesse transparent machen

Parallel zu ihrer PPS- oder MES-Software nutzen viele produzierende Unternehmen die modularen Plantafeln, um ihre Prozesse in Fertigung und Montage effizienter zu organisieren und zu steuern. Mit erstaunlichen Effekten,

…mehr
Lagerpaternoster Towermax  mit Anbindung an die RFID-Plantafel-Technologie von Weigang Neo

FertigungsplanungLagerpaternoster mit RFID-Plantafel-Technologie

Auf der diesjährigen Automatica in München präsentiert Visual-Management-Experte Weigang erstmals den Paternoster Towermax. Weigang zeigt eine integrierte Systemlösung, bei der die Steuerungssoftware für die Materialbewirtschaftung des Paternosters mit der gemeinsamen Datenbank von zwei elektronischen Plantafeln kommuniziert.

…mehr
Produktionssteuerung: Plantafel optimiert Fertigung

ProduktionssteuerungPlantafel optimiert Fertigung

Bei PGI, einem Hersteller von Drucktuchschienen, konnte man durch den Einsatz der "Selectline Plantafel" sowohl den Auslastungsgrad der Maschinen erhöhen, als auch die Transparenz über den Auftragsstatus optimieren und die Planungssicherheit verbessern.…mehr
Schichtenplan: Wo geht´s denn hin

SchichtenplanWo geht´s denn hin

diese Frage hört man jetzt wieder öfter - schließlich ist Ferien- und damit Urlaubszeit. Und damit Fehlzeiten, wie Urlaub oder Termine außer Haus, klar dokumentiert werden können, gibt es den Schichtenplan von Weigang.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige