Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Produktion> Digitale Fabrik>

CorelCad für Android

Industrie 4.0 liveSiemens eröffnet Vorzeigefabrik für Digitalisierung in der Metallbearbeitung

Arena der Digitalisierung Siemens

Am Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale werden seit 80 Jahren Elektromotoren für den industriellen Einsatz gefertigt. Jetzt wurde das Werk zur Vorzeigefabrik ausgebaut. Auf über 800 Quadratmetern erfahren Kunden und Partner, wie Digitalisierung in der Metallbearbeitung und Motorenproduktion eingesetzt wird und welche Ergebnisse sie damit erzielt können.

…mehr

CAD-SoftwareCoralCAD auch für Android-Tablets

Das CAD-Programm CorelCAD 2016 unter Windows und MacOS ist eine komplette Lösung für 2D- und 3D-Konstruktionen. In Kürze folgt zudem eine Variante für Android-Tablets.

CAD-Software: CoralCAD auch für Android-Tablets

Als Highlights der Version 2016 nennt Corel anpassbare Werkzeuge für Zeichnungen, die native Unterstützung des Standard-CAD-Austauschformats DWG sowie verbesserte 3D-Konstruktionsfunktionen.

Eine besondere Befehlsschnittstelle ermöglicht die Befehlseingabe direkt neben dem sich bewegenden Cursor. Die neue Funktion der Beschriftungsskalierung soll unabhängig von der Größe der Konstruktionselemente jederzeit lesbaren Text, Schraffuren und Bemaßungen generieren.

Die Version 2016 verfügt zudem über ein Head-up-Display, Ebenen-Status-Manager, automatisch einheitliche Abstände für Bemaßungen, Mehrzeilen-Blockattribute sowie Zeichnungsregisterkarten unter Windows, mit denen mehrere Dokumente geöffnet, bearbeitet und geschlossen werden können.

Die Desktop-Version von CorelCAD 2016 schließt eine Jahreslizenz des CorelCAD Mobile für Android-Tablets mit ein. mc

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Virtual Machining-Software: Schuss ins Schwarze

Virtual Machining-SoftwareSchuss ins Schwarze

Als Marke kennt man Weitner in den Kfz-Werkstätten führender Autohersteller. Kontinuierlich hat der Spezialist für Werkstattausrüstung in neueste Technologien investiert. Mit innovativen Produkten, neuen Fertigungsmethoden und aktueller Virtual-Machining-Produktionssoftware konnte das Unternehmen seine Stück- und Rüstzeiten um rund 50 Prozent senken.

…mehr
Visualisierung  mit Solid Edge

CAD-SoftwareFrisch aufgebrüht

Espresso Macchiato, Doppio oder Caffè Americano: Kaffeemaschinen von Thermoplan brühen – nicht nur bei Starbucks – auch ausgefallene Kundenwünsche auf Knopfdruck frisch auf. Das im schweizerischen Weggis ansässige Unternehmen setzt bei der Entwicklung seiner Vollautomaten bereits seit dem Jahr 2000 auf das CAD-System Solid Edge von Siemens PLM.

…mehr
Software-Komplettlösung von Lantek

CAD/CAM/MES-SoftwareSchnelligkeit für die verlängerte Werkbank

„Lieferung innerhalb von maximal 72 Stunden nach Bestelleingang.“ Das verspricht die norddeutsche Makro Handels-GmbH für Laserzuschnitte aus ihrem Hause. Auch dank der Software-Komplettlösung von Lantek kann sie dieses Versprechen halten.

 

…mehr
Torqueedo Motoren

CAD/CAM-LösungEffizienz steigern mit SolidWorks 2017

Torqeedo ist Marktführer bei marinen E-Motoren und setzt seit der Gründung 2004 die CAD/CAM-Lösung SolidWorks ein. Anlässlich einer Pressekonferenz bei dem Motorenhersteller hatte SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz Gelegenheit, das bayerische Unternehmen wie auch die die neue Version von SolidWorks 2017 näher kennen zu lernen.

…mehr
Software HScad/VX

HSi auf der AMBMit CAD-Daten Fräszeiten berechnen

HSi ist zur AMB auf dem Innovation Park der IndustryArena vertreten. Den Besuchern wird eine durchgängige Prozesskette vorgestellt. HSi vertritt den Bereich der Arbeitsvorbereitung mit dem Aufgabengebiet “Kalkulation und Arbeitsplanung“.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung