Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen>

Umfrage zum Thema Überstunden

SchnelllieferserviceMaßgeschneiderte Dichtungen in nur einem Tag

Schnelllieferservice: Maßgeschneiderte Dichtungen in nur einem Tag

Mit Xpress bietet Freudenberg einen Service für die Fertigung von Ersatzteilen, Prototypen und Dichtungen in wirtschaftlichen Kleinserien. Große und kleine Einzelteile können in nur einem Tag hergestellt werden.

…mehr

UmfrageHandwerker knüppeln regelmäßig Überstunden

Überstunden können sowohl ein Indiz für ein Anziehen der Konjunktur und eine Stabilisierung der Wirtschaftslage, als für Personalmangel und eine hohe Belastung der Arbeitnehmer sein. Das Online-Portal meinestadt.de hat 524 Arbeitnehmer im Bereich Produktion und Handwerk zum Thema Mehrarbeit befragt.

Die Befragung zeigt, wie viele Überstunden im Bereich Handwerk und Produktion geleistet werden, wie Unternehmen damit umgehen und welche Auswirkungen die Mehrarbeit auf Arbeitnehmer haben kann.

Überstunden sind für Handwerker zur Normalität geworden

Überstunden sind für fast keinen deutschen Arbeitnehmer ein Fremdwort. So geben vier von fünf der Befragten aus dem Bereich Handwerk und Produktion an, in ihrem aktuellen Job regelmäßig Überstunden zu leisten. Mehr als ein Drittel der Befragten aus dieser Branche gibt an, pro Woche zwischen 5 und 10 Überstunden zu leisten, über 9 % bis zu 20 Überstunden und 5 % geben an, sogar mehr als 20 Stunden pro Woche extra zu arbeiten.

Anzeige

Dafür scheint es aber in puncto Überstundenausgleich in Handwerk und Produktion besonders fair zuzugehen. Nur 9 % können Überstunden in keiner Form ausgleichen – der niedrigste Prozentsatz der Umfrage – und fast die Hälfte der Befragten dürfen selbst zwischen finanziellem Ausgleich oder mehr Freizeit wählen.

Es sind besonders Fachkräfte, die länger bleiben

Akademikerberufe werden häufig mit Überstunden in Verbindung gebracht. Doch die Studie liefert hier das interessante Ergebnis, dass es nicht nur Abiturienten und Akademiker sind, bei denen Überstunden zum Arbeitsalltag gehören. Rund 62 % der Umfrageteilnehmer mit Ausbildung leisten zwischen 1 und 6 Überstunden pro Woche. Mit über 7 % sind sie übrigens auch die Spitzenreiter, wenn es um bis zu 20 Überstunden oder mehr pro Woche geht.

Wertschätzung als Motivationsfaktor

Überstunden sind jedoch nicht grundsätzlich ein leidiges Thema. So finden es fast 60 % der Befragten unbedenklich, Überstunden zu machen, insbesondere wenn es nicht zu viele sind oder sie dafür einen Ausgleich bekommen. Für viele spielt beim Thema Überstunden auch die Wertschätzung durch den Chef eine wichtige Rolle. Wird die zusätzliche Arbeit gesehen und anerkannt, sind im Bereich Handwerk und Produktion rund 17% dazu bereit, Überstunden zu leisten.

Mehrarbeit kann auch im Handwerk zum Krankmacher werden

Entgrenzte Arbeitszeiten gelten immer mehr als ein Faktor, der sich negativ auf die Gesundheit auswirken kann und im schlimmsten Fall zum Burn-out führt. Im Bereich Handwerk und Produktion sind bzw. waren über 41 % der Befragten von körperlichen Problemen betroffen. Psychische Beeinträchtigungen durch zu viele Überstunden treten dagegen mit 22 % weniger häufig auf. Letztendlich ist eine gute Work-Life-Balance die ideale Basis für die physische und seelische Gesundheit und bedeutet im Umkehrschluss mehr Zufriedenheit und Spaß an der Arbeit. kf

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Brand folgt auf HieberArtexis Easyfairs ernennt neuen Geschäftsführer Deutschland

Der Messeveranstalter und Geländebetreiber Artexis Easyfairs, Brüssel, hat Roland Brand zum Geschäftsführer für die Schweiz und Deutschland ernannt. Brand ist seit Anfang 2017 Managing Director für Artexis Easyfairs in der Schweiz und tritt nun außerdem die Nachfolge von Siegbert Hieber in Deutschland an.

…mehr
Schnelllieferservice: Maßgeschneiderte Dichtungen in nur einem Tag

SchnelllieferserviceMaßgeschneiderte Dichtungen in nur einem Tag

Mit Xpress bietet Freudenberg einen Service für die Fertigung von Ersatzteilen, Prototypen und Dichtungen in wirtschaftlichen Kleinserien. Große und kleine Einzelteile können in nur einem Tag hergestellt werden.

…mehr

Studie Predictive MaintenanceExtreme Unterschiede bei der Umsetzung

"Predictive Maintenance: Service der Zukunft - und wo er wirklich steht" heißt eine vom VDMA und der Deutschen Messe AG initiierten und von Roland Berger durchgeführte Studie, die auf der Hannover Messe vorgestellt wurde. 

…mehr
Dr. Barbara Leithner

Reed Exhibitions ÖsterreichBarbara Leithner managt Corporate Affairs

Dr. Barbara Leithner hat am 1. Juni die neu geschaffene Stabstelle Corporate Affairs bei Reed Exhibitions in Österreich übernommen. Die 40-Jährige ist seit 2010 bei Reed Exhibitions und war seitdem als Leiterin New Business für die Geschäftsentwicklung zuständig.

…mehr
Supply Chain optimieren: Logistik – ein  sensibler Erfolgsfaktor

Supply Chain optimierenLogistik – ein sensibler Erfolgsfaktor

Logistik, Disposition, Produktionsplanung, Frachtkosten: Auch wenn die Logistik nicht zur Wertschöpfungskette zählt, ist sie ein wichtiger Erfolgsfaktor – besonders bei Industrieunternehmen. Allzu oft aber hakt es in der Lieferkette.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung