Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Dienstleistungen> Flexible Module mit geringem Platzbedarf

MobilitätSechs Thesen zur Zukunft des Carsharings

Carsharing

Wie sieht die Zukunft des Carsharings aus? Thomas Beermann, CEO des Carsharing-Pioniers car2go Europe, 100-prozentige Tochter der Daimler AG,, ist überzeugt: "Elektrisch, autonom und vernetzt – Carsharing-Flotten werden in Zukunft ein zentraler, nachhaltiger Teil der Mobilität sein und die Lebensqualität in Städten rund um den Globus erhöhen.“ Sechs Thesen.

…mehr

Einspeise- und DC-gespeiste Wechsel­richtermoduleFlexible Module mit geringem Platzbedarf

Der Aufbau der neuen Einspeise- und DC-gespeiste Wechselrichtermodule ermöglicht eine gemeinsame DC-Sammelschiene für mehrere Antriebe. Diese wird von einem einzigen dreiphasigen AC-Netzanschluss über das Einspeisemodul (Gleichrichter) gespeist wird und versorgt die Wechselrichtermodule, die je einen Motor regeln und antreiben. Die MultiDrive-Konfiguration lässt eine gemeinsame Bremseinheit für alle Antriebe zu, einschließlich Rückspeise-Bremsung und Motor-zu-Motor-Bremsung, abhängig von der erforderlichen Bremsleistung und den verschiedenen Motorlasten.

Dienstleistungen (DI): Flexible Module mit geringem Platzbedarf

Ebenso wie die Typen wurde auch die Anzahl der Module für eine präzise Regelung von Applikationen mit hohen Leistungen vereinheitlicht. Nur vier verschiedene Typen von Dioden-Einspeisemodulen decken den gesamten Multi­Drive-Leistungsbereich von 185 bis 4200 Kilowatt im Spannungsbereich 380 bis 690 Volt ab. Alle Dioden-Einspeisemodule lassen sich 6- oder 12-pulsig betreiben und regeln automatisch das Laden der Wechselrichter-Kondensatorbänke beim Einschalten der Spannungsversorgung. Die Wechselrichtermodule sind in sieben verschiedenen Baugrößen verfügbar (R2i bis R8i), der Leistungsbereich reicht von 1,5 bis 2000 Kilowatt und der Spannungsbereich von 380 bis 690 Volt.st

Anzeige
Anzeige

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Single Drive-Frequenzumrichter-Schrankgerät ACS880-17

Industrial-Drive-FrequenzumrichterABB-Antriebsregler bietet neue Funktionen

Die neuen Merkmale der Industrial-Drive-Frequenzumrichter von ABB bieten den Kunden zusätzlichen Nutzen durch größeren Funktionsumfang und höhere Flexibilität in der Antriebs- und Motorregelungstechnologie.

…mehr

NewsABB Automation Products: neuer Geschäftsführer

Christian Wendler ist neuer Geschäfts-führer der ABB Automation Products

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Carsharing

MobilitätSechs Thesen zur Zukunft des Carsharings

Wie sieht die Zukunft des Carsharings aus? Thomas Beermann, CEO des Carsharing-Pioniers car2go Europe, 100-prozentige Tochter der Daimler AG,, ist überzeugt: "Elektrisch, autonom und vernetzt – Carsharing-Flotten werden in Zukunft ein zentraler, nachhaltiger Teil der Mobilität sein und die Lebensqualität in Städten rund um den Globus erhöhen.“ Sechs Thesen.

…mehr
Buchtipp: Die Lean Reise

BuchtippDie Lean Reise

Nicht selten endet die Einführung von Lean Management mit der totalen Frustration aller Beteiligten – verbunden mit dem Gefühl, alles sei schlechter geworden. Worauf es bei der Lean-Einführung ankommt, will Unternehmensberater Manfred Oertle in seinem Buch verdeutlichen.

…mehr
Continetal kooperiert mit Inmarsat

SatellitenkommunikationGesamte Fahrzeugelektronik drahtlos updaten

Continental hat sein Portfolio erweitert und ermöglicht ab sofort Updates der gesamten Fahrzeugelektronik vom Antriebsstrang bis zum Infotainment-System. Gemeinsam mit Inmarsat, einem Anbieter für mobile Satellitenkommunikation, zeigt Continental seine neue Over-The-Air Update-Lösung auf der internationalen Consumer Electronics Show (5. bis 8. Januar in Las Vegas).

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen