Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Best Practice> Extra-Sicherheit für Mechatronik

Best practiceExtra-Sicherheit für Mechatronik

Mechatronik vereint Mechanik, Elektronik und Informationstechnik in einer Disziplin. Die darauf basierenden Lösungen zielen darauf ab, die industrielle Produktion zu optimieren. Anbieter mechatronischer Systeme benötigen jederzeit verfügbare Daten, die zudem besonders sicher sein müssen. Daher hat sich die RG Mechatronics GmbH für die Symantec Multi-tier Protection entschieden, um Endgeräte und E-Mails zu schützen. Die tägliche Datensicherung erfolgt mit Symantec Backup Exec und für den Fall einer Wiederherstellung hat sich das Unternehmen mit Backup Exec System Recovery gewappnet.

Mechatronische Systeme und IT im perfekten Zusammenspiel

Best practice: Extra-Sicherheit für Mechatronik

Intelligente und umweltschonende Technologien - dafür steht die RG Mechatronics GmbH. Das Startup-Unternehmen entwickelt mechatronische Systeme, die Mechanik mit Informationstechnologie vereinen. Dank moderner IT lassen sich beispielsweise Kraftverlauf und Geschwindigkeit eines hydraulischen Gerätes in verschiedenen Arbeitsphasen genau steuern. Diese feine, ressourcensparende Dosierung wäre ohne IT-Unterstützung nicht möglich.

Als Spezialist für die Entwicklung mechatronischer Systeme stehen bereits zahlreiche Projekte von großen Industrieunternehmen in den Auftragsbüchern der RG Mechatronics GmbH - darunter namhafte Maschinenbauer, Automobilhersteller und Organisationen aus der Medizintechnik. Das junge Unternehmen zählt 13 Mitarbeiter, jeder mit einem Aufgabenschwerpunkt in der Entwicklung oder im Testing. Stefan Breitschuh verantwortet neben dem Tagesgeschäft auch die IT des Unternehmens. "Unsere Informationen, vor allem die Entwicklungsdaten, sind sehr wertvoll und müssen daher besonders geschützt werden", betont der Diplom-Ingenieur.

Wichtig für die RG Mechatronics GmbH sind dabei vor allem der Endgeräteschutz und die Datensicherung. Denn täglich treiben die Mitarbeiter des Unternehmens die Entwicklung neuer mechatronischer Lösungen voran und schaffen so einen Mehrwert, der umgehend gesichert sein muss. Zudem besitzt der Endgeräteschutz höchste Priorität, da die Mitarbeiter zum Teil längere Zeit beim Kunden vor Ort verbringen und sich über dessen Netzwerk oder die Hotelleitung ins Internet einloggen.

Anzeige
Bild: Die RG Mechatronics GmbH in Seefeld entwickelt mechatronische Systeme, die Mechanik mit Informationstechnologie vereinen. So lassen sich beispielsweise Kraftverlauf und Geschwindigkeit eines hydraulischen Gerätes in verschiedenen Arbeitsphasen genau steuern.

Multi-tier Protection für den mehrschichtigen Endgeräteschutz

Für die dringend benötigte Sicherheit von Notebooks, Desktops, mobilen Geräten und SMPT-Gateways setzt RG Mechatronics auf Symantec Multi-tier Protection. Sie umfasst Symantec Endpoint Protection und Symantec Mail Security für Groupware sowie das SMPT-Gateway und bietet auf diese Weise gleich mehrfachen Schutz. Neben dem auf Signaturen basierenden Schutz vor Viren und Spionageprogrammen stellt Endpoint Protection auch verhaltensbasierte Methoden zur Bedrohungsabwehr zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem proaktive Technologien, die verdächtige Aktivitäten umgehend aufspüren und blockieren können. Um E-Mails vor Spam und Viren zu schützen und unternehmensinterne E-Mail-Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen, beinhaltet die Symantec Multi-tier Protection darüber hinaus den Bedrohungsschutz Symantec Premium AntiSpam. Die auf Symantec Brightmail basierende Technologie ermöglicht einen Spam-Schutz mit einer Erkennungsrate von 97 Prozent und einer Genauigkeit von weniger als eins zu einer Million Fehlerkennungen, so genannter False Positives.

RG Mechatronics hat seinen E-Mail-Server ausgelagert und ist auf diese Weise doppelt geschützt: So landet die elektronische Post zunächst auf dem externen Server, wo Spam und Viren herausgefiltert werden. Die Symantec-Software übernimmt dann den zweiten Sicherheitscheck. "Seit einem halben Jahr profitieren wir nun schon von diesem umfassenden Schutz für unsere Systeme", so Breitschuh, "sechs Monate ohne Sicherheitsvorfall."

Der IT-Profi: "Die Multi-tier Protection bietet nicht nur den Schutz, den wir brauchen. Sie funktioniert außerdem weitgehend automatisch. Für uns als kleines Unternehmen ist es entscheidend, dass wir den Arbeitsaufwand minimieren können. Schließlich ist die IT für mich nur ein Nebenjob." Zugleich wollte das wachsende Unternehmen von der Zuverlässigkeit eines großen Anbieters profitieren - ein weiteres Entscheidungskriterium für die Symantec-Lösungen.

Zuverlässige Datensicherung mit Symantec Backup Exec

Nicht nur die Bedrohungsabwehr muss zuverlässig funktionieren, auch beim Backup kann sich die RG Mechatronics GmbH keine Sicherheitslücken leisten. Deshalb sichert der Mechatronik-Spezialist die Daten seines Exchange und File Servers sowie des Print Servers und des CTI- und CAD-Systems mit Symantec Backup Exec. Die inkrementelle Sicherung des 2003er Small Business Servers mit Backup Exec disc to disc auf USB-Festplatten erfolgt täglich. Wenn nach etwa sechs bis acht Wochen die Plattenkapazität erschöpft ist, wird der Datenträger zur externen Aufbewahrung ausgelagert und erneut ein Voll-Backup durchgeführt. "Auch das geht schnell vonstatten", sagt Stefan Regensburger, Mitarbeiter des IT-Dienstleisters EPT-Systems GmbH und dort für die RG Mechatronics GmbH verantwortlich. "Obwohl das Startup-Unternehmen bereits täglich bis zu 100 Megabyte Datenzuwachs verzeichnet, dauert das Voll-Backup nur etwa ein bis zwei Stunden."

Zudem hat sich RG Mechatronics mit Symantec Backup Exec System Recovery für den Ernstfall gewappnet. "Noch muss die Lösung für die Systemwiederherstellung auf ihren Einsatz warten", so Breitschuh. Sollte dieser Fall jedoch eintreten, kann sich das Unternehmen mit der Symantec-Lösung auf eine zuverlässige Wiederherstellungstechnologie verlassen. Mit der Granular Recovery Technology für wichtige Microsoft-Anwendungen lassen sich auch einzelne Exchange-Ordner, spezielle Postfächer oder Files innerhalb weniger Sekunden wiederherstellen. Eine Technologie, die sich bei RG Mechatronics zumindest im Test bereits bewährt hat: "Mit Hilfe der granularen Wiederherstellung, die bis auf Mail-Ebene reicht, können wir auch einzelne Dateien rekonstruieren. Im Test haben wir dafür nur wenige Minuten gebraucht", berichtet Regensburger.

Bild: Stefan Breitschuh, neben dem Tagesgeschäft auch für die IT bei RG Mechatronics verantwortlich: "Unsere Informationen, vor allem die Entwicklungsdaten, sind sehr wertvoll und müssen daher besonders geschützt werden."

Implementierung auf VMware-Maschine

EPT-Systems GmbH implementierte die Symantec-Lösungen Mitte 2008 bei dem Mechatronik-Startup. Backup Exec und Backup Exec System Recovery laufen dort nun auf dem 2003er Small Business Server, während Symantec Multi-tier Protection 11.0 auf einer virtuellen VMware-Maschine installiert ist. IT-Experte Regensburger beurteilt die Installation als schnell und problemlos: "Man muss sich zwar in die Struktur hineindenken", so Regensburger, "im Wesentlichen aber verlief die Installation intuitiv."

Der Anwender

Obwohl die Firma RG Mechatronics GmbH (RGM) noch sehr jung ist, kann ihr Team bemerkenswerte technologische Erfolge vorweisen. Denn die meisten Ingenieure des Unternehmens arbeiten schon seit längerer Zeit gemeinsam in einem Team, das seinen Ursprung im Institut für Robotik und Mechatronik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) in Oberpfaffenhofen hat. Forschungs- und Entwicklungsgegenstand der Experten von RGM war unter anderem eine neuartige Bremstechnologie, die im Jahr 2004 mit dem internationalen Technologiepreis der Hannover Messe für bedeutende technische Innovationen, dem Hermes Award, ausgezeichnet wurde. Heute konzipiert und entwickelt die RGM bedarfsgerechte mechatronische Systeme für renommierte mittelständische und große Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Für das Start-up-Unternehmen sind derzeit 13 Mitarbeiter tätig.

Der Anbieter

Symantec ist ein weltweit führender Anbieter von Sicherheits-, Storage- und Systemmanagement-Lösungen. Damit unterstützt Symantec Privatpersonen und Unternehmen bei der Sicherung und dem Management von Informationen. Unsere Software und Dienstleistungen schützen effizient und umfassend gegen Risiken, um überall dort Vertrauen zu schaffen, wo Informationen genutzt und gespeichert werden. Mehr zu Symantec finden Sie unter http://www.symantec.de.

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

Software zur Computer-Fernsteuerung: An der langen Leine

Software zur Computer-FernsteuerungAn der langen Leine

Zugriff auf die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben, darauf kommt es heute an. Kein Problem, wenn man an seinem Rechner im Unternehmen sitzt. Wie sieht es jedoch aus, wenn man auf Reisen ist oder etwa von zuhause aus arbeitet?

Rund um die Uhr und ortsunabhängig Zugriff auf Computersysteme zu haben, wäre die ideale Lösung.

…mehr
Datensicherung: Ein Geist für den Notfall

DatensicherungEin Geist für den Notfall

Viren drohen immer und überall. Wohl dem, dessen Daten regelmäßig in einem Netzwerk gesichert werden. Ist Ihr EDV-Service ,,auf Zack", dann existiert irgendwo auch ein Image Ihrer Festplatte. Darunter versteht der Fachmann eine Kopie oder Abbildung der Festplatte.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Best practice: Advertorial: MiniTest 7400 – Präzisionsschichtdickenmessgerät für höchste Ansprüche

Best practiceAdvertorial: MiniTest 7400 – Präzisionsschichtdickenmessgerät für höchste Ansprüche

Das neue Schichtdickenmessgerät MiniTest 7400 der ElektroPhysik beeindruckt durch komfortable Möglichkeiten der Messreihenverwaltung sowie einer umfang­reichen Datenauswertung.

…mehr
PORTÉGÉ Z930 SERIE: DAS AUßER-GEWÖHNLICH LEICHTE ULTRABOOK™**

PORTÉGÉ Z930 SERIEDAS AUßER-GEWÖHNLICH LEICHTE ULTRABOOK™**

Der Portégé Z930 ist das ultradünne Ultrabook **von Toshiba. Mit seinem 33,8-cm-Display (13,3") ist er auffallend schmal und leicht und passt in jede Tasche. Doch im kleinen Format steckt große Performance: Ausgestattet mit allen gängigen Anschlüssen, einem stabilen Magnesiumgehäuse und einem langlebigen Akku (bis zu 8 Stunden**) ist dieses Notebook ein starker Begleiter für Ihre Arbeit.

…mehr
Best practice: Advertorial: FEINGUSS BLANK - Mit Feinguss sicher schalten

Best practiceAdvertorial: FEINGUSS BLANK - Mit Feinguss sicher schalten

Feingussteile von Blank leisten zuverlässig ihre Arbeit beim Euchner Sicherheitsschalter CET. Nachhaltige Erhöhung der Effizienz sowie Beständigkeit in der Supply Chain- deswegen ist Feinguss Blank der Partner der Firma Euchner!

…mehr

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS