Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Service> Best Practice> Advertorial: Alles im Griff – Feinguss von BLANK

Best practiceAdvertorial: Alles im Griff – Feinguss von BLANK

Alles im Griff – Feinguss von BLANK

DORMA ist der zuverlässige weltweite Partner für Premium-Zugangslösungen und -Serviceleistungen der modernen Gebäudetechnik. FEINGUSS BLANK ist die Feingießerei mit über 50 Jahren Erfahrung im Feingießen nach dem Wachsausschmelzverfahren und in der Gießereitechnik. Innovation, Wissen, Kundenorientierung und die Leidenschaft zur Perfektion sind die Markenzeichen der Feingießerei in Riedlingen. Beide Unternehmen verbindet eine jahrzehntelange partnerschaftliche Zusammenarbeit. Grundlagen sind seit jeher: Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Gemeinsam wurde ein Feingussteil für die Mechanik des Türbeschlags der XS-Reihe aus dem Hause Dorma entwickelt. Der XS-Tür-Beschlag ermöglicht elektronisch eine kontrollierte Türfreigabe bei gewohnter Öffnung durch den Türdrücker. Die Lösung hinsichtlich Sicherheit, Komfort und Geschwindigkeit. Dafür wurde dem innen platzierten Feingussteil, welches die Mechanik der Drückerbewegung zum Öffnen der Türe übernimmt, bereits in der Entwicklungsphase einiges abverlangt. Aufgrund der komplexen Geometrie des doch kleinen Bauteils und der geforderten engen Toleranzen kristallisierte sich, nach Abwägen verschiedener Herstellverfahren, eine Realisierung im Feingussverfahren als die wirtschaftlichste Lösung heraus. Das Feingussteil ist nicht größer als eine Streichholzschachtel - bei halber Höhe - und wiegt gerade mal 33 Gramm. Eine mechanische Herstellung wäre beispielsweise viel zu aufwändig - also unwirtschaftlich. Andere Gießverfahren fallen aufgrund der geforderten feinen Oberfläche aus dem Raster und für das MIM-Verfahren sind die Stückzahlen nicht hoch genug. Nur der Feinguss nach dem Wachsausschmelzverfahren rechnet sich!

Die Funktionsparameter des Gussteils wurden schnell definiert und die feingusstechnische, konstruktive Gestaltung binnen weniger Wochen fertig gestellt. Die Besonderheiten der Bauteilgeometrie liegen in den Bohrungsaufnahmen für die Drückergarnitur in Verbindung mit den Anschlagflächen und in der integrierten Federaufnahme.

Es wurde ein Werkzeug konzipiert, welches mit Wechseleinsätzen ausgelegt ist. Dies hat den Vorteil, dass weitere Funktionsvarianten des Feingussteils im selben Werkzeug hergestellt werden können.
Feinguss Blank bietet eine enorm große Auswahl an vergießbaren Werkstoffen. Niedrig- und hochlegierte Stähle, Vakuumlegierungen, Aluminium- und Kupferbasiswerkstoffe. Für das geforderte Feingussteil im Türbeschlag wurde innerhalb der Gruppe der legierten Stähle der Vergütungsstahl 42CrMo4 ausgewählt. Er erfüllt alle geforderten Eigenschaften und hat innerhalb dieser Gruppe eine hohe Grundfestigkeit. Präzision aus dem Feuer!

Die Produkt- Fertigungs- und Prüfplanung basierte bereits in der Angebotsphase auf Machbarkeitsanalysen. Dies garantiert die prozesssichere Serienfertigung, eine strukturierte Systembetrachtung und stellt die 100%ige Erfüllung der geforderten Kriterien und Kundenanforderungen sicher. Die wichtigsten Garanten für die sprichwörtliche BLANK-Qualität sind aber die Mitarbeiter, denn hinter herausragender Qualität und Verlässlichkeit stehen immer Menschen mit viel Engagement und Knowhow. Alles im Griff!

 

Anzeige

Feinguss von Blank in der Mechanik des Türbeschlages

Best practice: Advertorial: Alles im Griff – Feinguss von BLANK

Die Feinguss-Lösung hinsichtlich Sicherheit, Komfort und Geschwindigkeit. Ein komplexes, detailreiches Feingussteil übernimmt die Mechanik der Drückerbewegung im Türbeschlag zum Öffnen der Türe. Dem Feingussteil wird einiges abverlangt: komplexe Geometrie, enge Toleranzen, feine Oberfläche, Werkstoffeigenschaft, ...Nur der Feinguss nach dem Wachsausschmelzverfahren von BLANK rechnet sich!

Die vielen Vorteile des Feingussverfahrens lassen eine wirtschaftliche Produktion zu. Mithilfe des Feingussteils im Türbeschlag der Firma Dorma wird dies wieder einmal mehr belegt.

Vorteile im Feingussverfahren:

  • Gestaltungsfreiheit für Konstrukteure und Entwickler
  • Oberflächengüte
  • Maßgenau
  • Wegfall oder geringer zusätzlicher Bearbeitungsaufwand
  • Wirtschaftlichkeit
  • Breite Werkstoffpalette

Vorteile für eine Partnerschaft mit FEINGUSS BLANK

  • Feinguss
  • Formenbau
  • Fertigkomponenten
  • Entwicklungspartner
    • Branchenvielfalt - zertifiziert
    • Stahl- und Vakuumlegierungen
    • Aluminium- und Kupferbasiswerkstoffe
    • BLANK-Qualität
    Weitere Informationen finden Sie unter: www.feinguss-blank.de
    Anzeige

    Weitere Beiträge zu dieser Firma

    Best practice: Advertorial: FEINGUSS BLANK - Mit Feinguss sicher schalten

    Best practiceAdvertorial: FEINGUSS BLANK - Mit Feinguss sicher schalten

    Feingussteile von Blank leisten zuverlässig ihre Arbeit beim Euchner Sicherheitsschalter CET. Nachhaltige Erhöhung der Effizienz sowie Beständigkeit in der Supply Chain- deswegen ist Feinguss Blank der Partner der Firma Euchner!

    …mehr
    Supply Chain Management: Macht und Vertrauen

    Supply Chain ManagementMacht und Vertrauen

    Mit durchschnittlich 75 Prozent externer Wertschöpfung besteht in der deutschen Industrie eine hohe Abhängigkeit der Abnehmer von ihren Zulieferern. Kein Wunder also, dass gerade große Systemhersteller, Anlagen-bauer und OEMs nach immer mehr Kontrolle über ihre Supply Chain streben.

    …mehr

    Weitere Beiträge in dieser Rubrik

    Best practice: Advertorial: MiniTest 7400 – Präzisionsschichtdickenmessgerät für höchste Ansprüche

    Best practiceAdvertorial: MiniTest 7400 – Präzisionsschichtdickenmessgerät für höchste Ansprüche

    Das neue Schichtdickenmessgerät MiniTest 7400 der ElektroPhysik beeindruckt durch komfortable Möglichkeiten der Messreihenverwaltung sowie einer umfang­reichen Datenauswertung.

    …mehr
    PORTÉGÉ Z930 SERIE: DAS AUßER-GEWÖHNLICH LEICHTE ULTRABOOK™**

    PORTÉGÉ Z930 SERIEDAS AUßER-GEWÖHNLICH LEICHTE ULTRABOOK™**

    Der Portégé Z930 ist das ultradünne Ultrabook **von Toshiba. Mit seinem 33,8-cm-Display (13,3") ist er auffallend schmal und leicht und passt in jede Tasche. Doch im kleinen Format steckt große Performance: Ausgestattet mit allen gängigen Anschlüssen, einem stabilen Magnesiumgehäuse und einem langlebigen Akku (bis zu 8 Stunden**) ist dieses Notebook ein starker Begleiter für Ihre Arbeit.

    …mehr
    Best practice: Advertorial: Flagge zeigen mit Aluminiumfeinguss

    Best practiceAdvertorial: Flagge zeigen mit Aluminiumfeinguss

    Design- und gussgerechte Entwicklung bedarf Knowhow und Erfahrung. Eleganz und Funktion des fertigen Bauteils überzeugen letztendlich in der Anwendung! Für die wirtschaftliche Herstellung eines Kühlkörpers aus Aluminiumfeinguss zeigte die Firma BLANK aus Riedlingen wieder einmal mehr ihr ganzes Können.

    …mehr

    SCOPE ONLINE Newsletter

    SCOPE Online Newsletter bestellen

    Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

    SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS