Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Wachstum beim Funkmodulspezialisten

Siemens rüstet Aida ausAutomatisierungstechnik auf Kreuzfahrt

Aida Perla

Das neue Passagierschiff Aida Perla ist bereits das neunte Schiff der Flotte, welches mit Automatisierungstechnik von Siemens ausgerüstet ist.

…mehr

FunkmoduleWachstum beim Funkmodulspezialisten

Ein halbes Jahr ist das Unternehmen Amber Wireless Teil der Würth Elektronik eiSos Gruppe und seit dieser Zeit sehr erfolgreich. Das Trierer Unternehmen setzt gezielt auf die Neuproduktentwicklung für die Anwendungsfelder Internet of Things, Monitoring and Control und Automated Meter Reading. Beide Unternehmen bewerten die Übernahme als großen Erfolg. Die Zahl der Kundenaktivitäten entwickelte sich seit dem Zusammenschluss sehr stark und der Funkmodulspezialist hat zahlreiche neue Stellen für Fachkräfte zu besetzen.

sep
sep
sep
sep
Funkmodule

Der Trierer Hersteller von Funkmodulen verschiedener Frequenzbänder und Standards gewinnt neue Kunden nicht nur mit Standardlösungen wie Bluetooth Smart und Wireless M-Bus, sondern vor allem mit seinen Angeboten im Bereich proprietärer RF-Stacks. Bei diesen Funklösungen profitieren die Kunden von den Möglichkeiten, durch individuell angepasste Firmware größeren Einfluss auf Faktoren wie Paketgröße, Energieverbrauch, Reichweite oder Abhörsicherheit zu nehmen, als dies in Standards wie Bluetooth und Wireless M-Bus möglich ist – Mehrwert durch Maßanfertigung. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Amber Wireless arbeitet daneben verstärkt an der Entwicklung neuer Funkmodule für WiFi und 4G/5G.

Anzeige

Funkmodule sind Basiskomponenten in derzeit extrem wachstumskräftigen Bereichen der Wireless Connectivity. Um weitere potenzielle Kunden in diesen neuen Anwendungsbereichen anzusprechen, hat das Unternehmen neue Wege beschritten und zum ersten Mal auf der Hannover Messe ausgestellt. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

OEM-FunkmoduleKompakte Kommunikation

Das in vier Ausführungen lieferbare Wi-Bear 11n OEM Modul von Lesswire zeichnet sich durch kompakte Abmessungen (15 x 15 mm) und gleichzeitigen Betrieb von WLAN und Bluetooth aus. Das Modul operiert mit den führenden Funkstandards IEEE 802.

…mehr
Funkmodul: Die dezentrale Pegelmessung

FunkmodulDie dezentrale Pegelmessung

über das GSM-Netz ermöglicht das universelle und energieoptimierte Funkmodul mit integriertem Datenlogger der Keller AG. Mit dieser Datenfernübertragungseinheit GSM-2 und der gratis dazu mitgelieferten PC-Software lassen sich Pegel, Messwerte, Trends bequem vom Büro aus verfolgen und Grenzwerte überwachen.

…mehr
Datenfunkmodul: Datenwelten verbinden

DatenfunkmodulDatenwelten verbinden

Mit dem Iris Cuw von TRL Funksysteme gibt es jetzt eine Schnittstelle zwischen den Iris Datenfunknetzwerken und lokalen LAN-Netzwerken oder dem Internet.

Die neuen Datenfunkmodule sind auf mittlere Datenmengen ausgelegt und stellen eine preisgünstige Lösung dar.

…mehr
Funkmodul: Drahtlos und lizenzfrei

FunkmodulDrahtlos und lizenzfrei

Das für die drahtlose Übertragung von wenigen Signalen konzipierte Funkmodul 105U-L arbeitet im lizenzfreien 869 MHz Band mit 500 mW Sendeleistung. Bei guten Bedingungen kann man hier Entfernungen bis hin zu fünf Kilometer erreichen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Audi A7 piloted driving concept

Pilotierte Fahrt im Audi A7Als Co-Jack an Board

Audi ermöglicht der Öffentlichkeit bereits heute einen Einblick in die Mobilität der Zukunft. Bei Demonstrationsfahrten an Bord eines Audi A7 piloted driving concept erleben ausgewählte Kunden und Fans der Marke auf der A 9 nördlich von München erstmals das pilotierte Fahren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung