Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Schaltschrankwächter von Turck

AutomatisierungslösungenBalluff startet mit Wachstumssprung ins neue Jahr

Balluff Produktion

Mit einem Umsatzplus von 3,3 Prozent auf 378 Mio. Euro (Vorjahr: 366 Mio. Euro) hat die Balluff Gruppe das Geschäftsjahr 2016 erfolgreich abgeschlossen. Nach dem zweistelligen Wachstumssprung im Jahr 2015 zeigt sich die Geschäftsführung mit dem Zuwachs 2016 zufrieden. 

…mehr

SchaltschrankwächterSchaltschränke sicher überwachen

Turck stellt auf der Hannover Messe den Schaltschrankwächter IM12-CCM vor. Das Gerät erfasst nicht korrekt geschlossene Türen sowie das Überschreiten von Feuchte- und Temperatur-Grenzwerten.

Schaltschrankwächter: Schaltschränke sicher überwachen

Er registriert somit auch unbefugten Zugriff an Schaltschränken, was ihn zum Manipulationsschutz im Rahmen des IT-Sicherheitsgesetzes befähigt. Das 12,5 mm schmale Hutschienengerät lässt sich auch leicht in bestehenden Schaltschränken installieren.

Der IM12-CCM besitzt einen internen Datenlogger mit Zeitstempel und speichert Daten bis zu zwei Jahre. So können Anwender schleichende Veränderungen auch über längere Zeiträume erkennen und die Ursache beheben. Über eine Schnittstelle lassen sich zwei Schaltschrankwächter im Master-Slave-Mode betreiben, um den Türschluss und die anderen Grenzwerte gleichzeitig an zwei Punkten im Schaltschrank zu überwachen. Der Master verarbeitet die Daten des Slaves und sendet ein Signal an die Steuerung.

Standardmäßig verfügt der IM12-CCM über zwei Schaltkontakte sowie eine IO-Link-Schnittstelle. Im Quick-Teach-Modus kann der Anwender die Grenzwerte vor Ort ganz einfach einstellen. Alternativ ist eine Parametrierung über IO-Link oder ein FDT-Framework wie PACTware möglich. Der IM12-CCM ist der zweite Schaltschrankwächter im Turck-Programm. Er ergänzt das Modell IMX12-CCM, das für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen ist. ee

Anzeige

HMI, Halle 9 Stand H55

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

RFID-Modul TBEN-L-DCC von Turck

RFID-ModulEinsatz in der Logistik

Mit dem TBEN-L-DCC hat Turck ein intelligentes RFID-Modul mit integrierten Datenverarbeitungsfunktionen im Portfolio.

…mehr
Ex-Panel-Lösungen der CPX-Serie

Eleganz für die ProzesstechnikBeckhoff zeigt Panel-PCs für Ex-Zone 2

Mit der neuen Control-Panel-Serie CPX präsentierte Beckhoff auf der Hannover Messe erstmals Control Panel und Panel-PCs für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2/22. 

…mehr
E/A-Modul Balluff

Hannover Messe 2017Balluff zeigt drei Weltneuheiten

Der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff präsentierte auf der diesjährigen Hannover Messe drei neue Produkte für die vernetzte Fabrik: die Weltneuheit Safety over IO-Link, der Temperatursensor BTS und die IoT-Konzeptstudie mit Smart Mold-ID. 

…mehr
Hans Beckhoff

Debüt in der ProzessindustrieBeckhoff Automation steigert Umsatz

Beckhoff Automation erwirtschaftete in 2016 einen weltweiten Umsatz von 679 Mio. Euro, ein Plus von 9,5 % gegenüber dem Vorjahr. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentierte das Unternehmen erstmals speziell  für die Prozesstechnik entwickelte Produkte.

…mehr
Proxia-Prozessdaten-Modul

MES-SoftwareProzessdaten im Blick

In einer modernen Produktion bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch die Prozessdaten jede Menge Potential zur Prozessoptimierung. MES-Anbieter Proxia zeigte auf der Hannover Messe ein Prozessdaten-Modul, das Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten speichert, verwertet und visualisiert und damit einen weiteren Baustein zur Smart Factory bietet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung