Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik>

Roboterzellen programmieren mit CAM-Software

Geräte per Gesten steuernGoogle ATAP und Infineon präsentieren „Soli“-Radartechnologie

„Soli“-Radartechnologie

Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O in Mountain View haben Google ATAP und Infineon am Freitag vergangener Woche erstmals die Prototypen zweier Konsumprodukte vorgestellt, die sich per „Soli“-Radartechnologie präzise und einfach per Handbewegungen bedienen lassen: eine Smartwatch und einen Lautsprecher. Knöpfe und Schalter werden überflüssig.

…mehr

CAM-SoftwareRoboterzellen einfach programmieren

Auch in der Gießereitechnik ist die 3D-Bearbeitung mit dem Roboter eine ideale Anwendung, zum Beispiel beim Fräsen von großformatigen Kernen aus Sand oder Schaumpolystyrol (Styropor) oder zum hocheffizienten Putzen komplexer Gussteile. Der Clou: Die Roboterzelle lässt sich genauso einfach programmieren wie ein mehrachsiges CNC-Bearbeitungszentrum.

Delcam CAM-Software für Roboter

Diese Aufgabe übernimmt Delcam Powermill Robot, das in der neuen Version 2015 R2 auf dem Markt ist. Damit lassen sich komplexe Fräsprogramme in native Bewegungsdaten für Roboter-Systeme mit bis zu zwölf Achsen umwandeln. Dank der Bearbeitungsstrategien der CAM-Software Power Mill lassen sich mit einem Roboter-Bearbeitungszentrum auch anspruchsvolle Geometrien und Freiformflächen fräsen – und sogar schleifen und polieren.

Einer der Vorteile von Robotern gegenüber aufgabenspezifisch ausgelegten CNC-Maschinen ist deren Flexibilität in Verbindung mit einem großen Arbeitsraumvolumen – bei gleichzeitig niedrigeren Investitionskosten. Ein Beispiel hierfür ist auch die Verwendung einer Roboterzelle als Putz- und Entgratarbeitsplatz. Darin werden Angüsse gesägt und Guss- sowie Sekundärgrate sogar von schwierig geformten Teilen automatisch vom Roboter entfernt, dessen Bewegungen zuvor mit der CAM-Software in kurzer Zeit programmiert wurden.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSoftware für CAM

Traditionell werden solche Bearbeitungsaufgaben per Teach-in-Verfahren programmiert, eine zeitaufwendige Vorgehensweise, die ein bereits bearbeitetes Musterteil benötigt und bei der während der Programmierung der Roboter nicht produktiv arbeitet. Die Bearbeitung komplexer 3D-Geometrien wie beispielsweise Freiformflächen ist per Teach-in nicht möglich. Mit der CAM-Software hingegen lassen sich alle Geometrien vom 3D-CAD-Modell ableiten und die Bahnen – ganz ohne teachen – offline generieren. Genauso, wie man dies beim CAM-Programmieren herkömmlicher, 5-achsiger Simultanfräsmaschinen gewohnt ist. Per 3D-Simulation kann man anschließend die Bewegungen auf mögliche Kollisionen überprüfen, was die Sicherheit erhöht.

Powermill Robot unterstützt die Modelle aller gängigen Roboterhersteller wie ABB, Comau, Fanuc, Hyundai, Kawasaki, Kuka, Motoman, Nachi oder Stäubli. ee

Weitere Beiträge zum Thema

Fräsprogrammierung: Multitasking beim Fräsen

FräsprogrammierungMultitasking beim Fräsen

Delcam zeigt auf der diesjährigen Metav wieder ein breites Portfolio an CAM- und CAD-Lösungen sowie Software für das 3D-Messen, einschließlich In-Process-Prüfen auf der Werkzeugmaschine. Im Rampenlicht des Messeauftritts steht Feature CAM in seiner neuesten Version 2016 R1.

…mehr
NCSimul CAM

CAM-SoftwareNC-Maschinen kollisionssicher einsetzen

Spring Technologies, der führende Anbieter von Gesamtlösungen zur Effizienzsteigerung von CNC-Maschinen, demonstriert seine Softwareplattform NCSimul Solutions auf der Metav. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht vor allem NCSimul CAM.

…mehr
Zylinderkopf live mit Hypermill-Programmierung gefertigt

Hypermill live im EinsatzOpen Mind ist Partner bei der DMG Mori Hausausstellung

Open Mind Technologies, Hersteller des CAM-Systems Hypermill, ist Eventpartner bei der DMG Mori Hausausstellung, die vom 26. bis 30. Januar 2016 bei Deckel Maho in Pfronten stattfindet.

…mehr
Adveon-Werkzeugbibliothek in Mastercam integriert

CAD/CAM-SoftwareMastercam integriert AdveonT Werkzeugbibliothek

CNC Software und Sandvik Coromant arbeiten derzeit gemeinsam an der Integration der Adveon Werkzeugbibliothek in Mastercam. Dank Adveon werden Mastercam-Nutzer sowohl die Bearbeitungsproduktivität und -sicherheit weiter verbessern als auch die Einrichtzeiten reduzieren können. Zudem müssen Ingenieure zukünftig weniger Eingaben machen, wodurch sich die Datenkonsistenz und die Datenqualität erhöhen.

…mehr
CAD/CAM-Software: Lantek Expert steuert Wasserstrahl-Schneidmaschinen von Waterjet

CAD/CAM-SoftwareLantek Expert steuert Wasserstrahl-Schneidmaschinen von Waterjet

Lantek rüstet im Rahmen einer globalen Vereinbarung die Wasserstrahl-Schneidmaschinen der Waterjet Corporation künftig mit seiner CAD/CAM-Software Lantek Expert aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige