Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Automatisierung + Steuerungstechnik> Managed und Unmanaged

Fraunhofer IPA auf der EMOFehler in verketteten Produktionsprozessen erkennen

Smarte Systemoptimierung

Von 18. bis 23. September präsentiert sich das Fraunhofer IPA auf der EMO in Hannover. Im Zentrum stehen die Potenziale von Big-Data-Analytics für die Fertigungsoptimierung und die Sägetechnologie. Gezeigt werden das Analysetool "Smarte Systemoptimierung" sowie Lösungen für das smarte Sägen.

…mehr

Ethernet SwitchManaged und Unmanaged

Switches mit 100 MBit oder GigaBit-Interfaces, das bietet eine neue Reihe für den Industrieeinsatz von PC&automation. Darüber hinaus sind einige mit kombinierten Gigabit-Ports für Kupfer- und Fiberoptic-Netzwerke ausgestattet. Diese Produktvielfalt erlaubt den flexiblen Aufbau unterschiedlicher Netzwerkstrukturen mit den Mitgliedern einer einzigen Produktreihe.

Ethernet Switch: Managed und Unmanaged

Das Flagschiff der Switch-Familie ist der EKI-7656C. Der kompakte Switch im robusten Metallgehäuse kann auf Hutschiene montiert werden und erlaubt so eine hohe Packungsdichte. Er besitzt 16 10/100Base-T Ethernet-Ports sowie zwei Gigabit-Ports die wahlweise über RJ-45-Konnektoren an Kupfernetzwerken oder über SFP- (Small Form Pluggable) Transceiver-Module an verschiedenen Fiberoptic-Netzwerken betrieben werden können. Der Switch unterstützt den Aufbau redundanter Ringstrukturen und garantiert dabei eine sehr kurze Recovery-Time von unter zehn Millisekunden.

Entwickelt für den Einsatz als Dreh- und Angelpunkt eines Netzwerkes, bietet er eine Reihe weiterer Managementfunktionen. QoS (Quality of Service) sorgt für eine hohe Übertragungsqualität von Daten in zeitkritischen Applikationen; durch Port Trunking können mehrere Ports gebündelt werden, um den Datendurchsatz zu erhöhen und Port Mirroring steht für Monitoring und Analyse von Datenpaketen zur Verfügung. Mit effizientem Traffic Control und Netzwerkmanagement sorgt der Switch für optimale Ausnutzung der verfügbaren Bandbreite. Verglichen mit Unmanaged Ethernet Switches, bietet er somit einen erheblich größeren Nutzen bei adäquaten Kosten.

Anzeige
Weitere Beiträge zuSwitchEthernet-SwitchNetzwerke

Sicherheit stellt eine der größten Anforderungen in der industriellen Kommunikation dar. Deshalb ist der EKI-7656C mit soliden Sicherheitsmechanismen zur Abschirmung eines Netzwerkes ausgestattet.

Er unterstützt virtuelle LANs nach IEEE 802.1Q um Netzwerk Clients unabhängig von physikalischen Verbindungen zu gruppieren und erhöht so die Sicherheit durch Begrenzung der Kommunikation auf die einzelnen Segmente. Außerdem verhindert der Switch den Zugriff unauthorisierter MAC-Adressen. Digitale Ein- und Ausgänge können für die Ansteuerung externer Sicherheits- und Alarmkomponenten benutzt werden. st

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Basic-Switches: Unterstützen Fast Ethernet

Basic-SwitchesUnterstützen Fast Ethernet

Die Essential Line, die Eks Engel erstmals auf der SPS IPC Drives vorstellte, umfasst fünf industriegerechte Basic-Switches, die Fast Ethernet unterstützen und lediglich drei Zentimeter breit sind.

…mehr
Gigabit Ethernet Switches: Alle Kommunikations-Anforderungen

Gigabit Ethernet SwitchesAlle Kommunikations-Anforderungen

im industriellen Umfeld werden jetzt mit den drei neuen Produktfamilien für Industrial Ethernet Switches abgedeckt: Basic Line, Value Line und Premium Line. Die neuen Managed Gigabit-Switches von Weidmüller der Produktfamilie Premium Line sind für den High-End Bereich konzipiert: Sie verfügen über erweiterte Management- sowie Sicherheitsfunktionen und eignen sich damit für anspruchsvolle Netzwerklösungen.

…mehr
Switch: Auf ewig verdrahtet

SwitchAuf ewig verdrahtet

aber ob es dann immer der Richtige war, merkt man manchmal erst spät. Mit den Switches der Baureihe Tree von Murrelektronik können bis zu acht Ethernet-Endgeräte kompakt verbunden werden. Welche Verbindungsleitungen angeschlossen sind, erkennen die Schnittstellen über eine Autocrossing-Funktion automatisch.

…mehr
Switch: Einer für alle

SwitchEiner für alle

alle für einen – an diesen berühmten Wahlspruch der Musketiere mag man vielleicht auch bei einem 8-Port Managed Ethernet Switch mit drei optischen Glasfaserschnittstellen im Small Form Factor (SFF) Design denken.

…mehr
Switch: Daten auf der  Überholspur

SwitchDaten auf der Überholspur

Die Anforderungen der Automatisierung an das Standard-Ethernet hinsichtlich Determinismus und Echtzeitverhalten konnten bislang nicht erfüllt werden. Hauptursache waren die Verzögerungen an den Eingangs- und Ausgangsports durch andere Telegramme, beispielsweise aus dem IT-Bereich.
…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung