Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Arbeitsschutz + Arbeitssicherheit>

Schutzoverall von Ansell Microgard

Tag der Rückengesundheit bei OpelWider der ergonomischen Verschwendung

Arbeit in der Automobilproduktion

Glaubt man den Gesundheitsreporten, war der größte Auslöser für Arbeitsunfähigkeitstage 2015 die Erkrankung am Muskel-Skelett-System. Damit ist das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz mehr als ein Wellness-Thema. Item, Waldmann, Dauphin HumanDesign und Wiha zeigten am „Tag der Rückengesundheit“ bei Opel vor Ort, wie ein ausgezeichneter Montagearbeitsplatz aussehen kann.  

…mehr

SchutzoverallLeichter Einteiler bietet Schutz und Tragekomfort

Ansell Microgard, Hersteller von Schutzoveralls zum begrenzten Mehrfacheinsatz, hat einen neuen und leichten Einteiler im Portfolio: Der Schutzoverall Microgard 1800 TS Plus bietet Schutz gegen Flüssigkeiten und Partikel mit geringer Gefährdung.

Schutzoverall Microgard 1800 TS Plus von Ansell Microgard

Der spritzdichte Schutzoverall, Typ-4-geprüft, kann in verschiedenen Produktionsbereichen und industriellen Anwendungen getragen werden und bietet Dank der geprüften Schutzkriterien zuverlässigen Schutz gegen Sprühnebel, Feinstäube und minder konzentrierte Chemikalien. Dabei sorgt das atmungsaktive Material in wärmeren Arbeitsumfeldern für einen angenehmeres Körperklima. Zudem ist das Gewebe antistatisch, silikonfrei und fusselfrei – wichtige Voraussetzungen für den Einsatz in Industrie, Lackierung und weiteren Produktionszweigen. Augenmerk legte Ansell Microgard auch auf die Detailverarbeitung: So sind die Nähte robust, da sie genäht und zusätzlich getapet wurden. Zusätzlich verfügt der Overall über Fingerschlaufen sowie eine abklebbare Kinnlasche. cs

Anzeige

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Sicherheits-Laserscanner microScan3 von Sick

Sicherheits-LaserscannerSick erhält Red Dot Award

Der Sicherheitslaserscanner Microscan3 von Sick wurde mit dem Red Dot Award in der Kategorie Product Design prämiert.

…mehr
Arbeit in der Automobilproduktion

Tag der Rückengesundheit bei OpelWider der ergonomischen Verschwendung

Glaubt man den Gesundheitsreporten, war der größte Auslöser für Arbeitsunfähigkeitstage 2015 die Erkrankung am Muskel-Skelett-System. Damit ist das Thema Ergonomie am Arbeitsplatz mehr als ein Wellness-Thema. Item, Waldmann, Dauphin HumanDesign und Wiha zeigten am „Tag der Rückengesundheit“ bei Opel vor Ort, wie ein ausgezeichneter Montagearbeitsplatz aussehen kann.  

…mehr
Vorhängeschloss mit einer Lockout-Vorrichtung Brady

Lockout/Tagout-LösungenWartungsarbeiten absichern

Lockout/Tagout-Lösungen kommen in immer mehr Branchen zum Einsatz und gewährleisten die Sicherheit der Mitarbeiter.

…mehr
Industrie 4.0: Herausforderungen für den Arbeitsschutz

Industrie 4.0Herausforderungen für den Arbeitsschutz

„Arbeiten 4.0“ beschäftigt sich mit Arbeitsformen und -verhältnissen in einer Arbeitswelt, die von Vernetzung, Digitalisierung, Flexibilisierung und einer zunehmenden Kooperation von Mensch und Maschine gekennzeichnet ist. Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für den Arbeitsschutz im Zeitalter der Industrie 4.0? Ein Überblick.

…mehr
Visier APS-T  von Dehn

StörlichtbogenschutzLichtbögen detektieren und löschen

Dehn hat mit Dehnshort ein Störlichtbogenschutzsystem für Niederspannungsschaltanlagen entwickelt und als Erweiterung das neue Visier APS-T mit transparentem Kinnschutz in sein Portfolio aufgenommen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen