Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Positioniermodul von Bahr Modultechnik

Neue Motion-ControllerIntelligente Antriebssysteme für die Industrie 4.0

Antriebstechnik Faulhaber

Kostendruck, die Forderung nach kurzen Inbetriebnahme- bzw. Stillstandszeiten von Maschinen und ein heterogenes Ausbildungsniveau der Maschinenbediener verlangen eine hohe Benutzerfreundlichkeit der elektrischen Antriebssysteme. Die neuen Motion-Controller von Faulhaber tragen diesen Forderungen Rechnung und ebnen Antriebssystemen den Weg in Richtung vernetzter Industrie.

…mehr

PositioniermodulRotationsbewegungen transformieren

Das neue Positioniermodul EHT/EHK 80 von Bahr Modultechnik transformiert die Rotationsbewegung des Spindelantriebs in den linearen Vorschub des Druckrohres.

Positioniermodul EHT/EHK 80 von Bahr Modultechnik

Durch die hohe Präzision bei dynamischen und statischen Axialkräften von bis zu 2500 Newton bzw. 3000 Newton eignet sich die Hubachse optimal für Dosier- und Regelanwendungen. Bei der Spindel können Kunden zwischen links- und rechtsgängigen Trapez- oder Kugelgewindespindeln mit Wiederholgenauigkeiten von ± 0,2 Millimeter bzw. ± 0,025 Millimeter wählen.

Zudem stehen die Spindeln in Standardvarianten oder mit mehrgängigen Gewinden und den Steigungen 5 oder 10 zur Auswahl. Das Standard-Axialspiel der Kugelspindel von 0,04 Millimeter lässt sich durch Vorspannung komplett beseitigen. Wie es für alle Produkte des Achsspezialisten typisch ist, bietet Bahr Modultechnik auch hier weitreichende Anpassungen und Optimierungen für kundenspezifische Anwendungsfelder an. Die Hubachsen können millimetergenau in jeder gewünschten Länge zwischen 80 bis 1500 Millimeter gewählt werden. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Bewegungssteuerung: Leichte Bewegung

BewegungssteuerungLeichte Bewegung

Die modulare Steuerung der Melsec L-Serie hat Mitsubishi Electric um zwei neue Simple Motion Module erweitert. Die 4- und 16-Achsen-Motion-Module ergänzen damit die bestehenden Positioniermodule. Es stehen verschiedene Kontrollfunktionen, wie Drehzahl- und Drehmomentregelung sowie Synchronisation und Kurvenscheiben zur Verfügung, die zuvor nur mit „echten“ Motion-Controller-Systemen möglich waren.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Antriebstechnik Faulhaber

Neue Motion-ControllerIntelligente Antriebssysteme für die Industrie 4.0

Kostendruck, die Forderung nach kurzen Inbetriebnahme- bzw. Stillstandszeiten von Maschinen und ein heterogenes Ausbildungsniveau der Maschinenbediener verlangen eine hohe Benutzerfreundlichkeit der elektrischen Antriebssysteme. Die neuen Motion-Controller von Faulhaber tragen diesen Forderungen Rechnung und ebnen Antriebssystemen den Weg in Richtung vernetzter Industrie.

…mehr
Motor von Faulhaber

MotorFür tragbare Geräte

Faulhaber hat eine neue Generation metallbürstenkommutierter Motoren eingeführt: die Motoren der Serie 1024…SR mit einem Durchmesser von 10 mm. In Kombination mit einem Getriebe kann ein Abtriebsdrehmoment von 300 mNm erreicht werden.

…mehr
Servomotor Triamec

ServomotorMehr Antrieb für Roboter

Triamec Servo-Drives zeichnen sich durch Regeleigenschaften aus, die von direktangetriebenen Achsen in Anwendungen wie Robotik und Parallelkinematik-Systemen, Ultrapräzisionsbearbeitung und positionierbaren Werkzeug-Spindeln benötigt werden.

…mehr
Andreas Nauen

AntriebstechnikNeuer Geschäftsführer bei KTR

Andreas Nauen wird zum 1. Juni 2016 neuer Geschäftsführer der KTR-Gruppe. Er folgt in dieser Funktion auf Josef Gerstner, der sich nach neun Jahren an der KTR-Spitze aus dem operativen Geschäft zurückzieht.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen