Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Dezentraler Antrieb von Baumüller

Neue Motion-ControllerIntelligente Antriebssysteme für die Industrie 4.0

Antriebstechnik Faulhaber

Kostendruck, die Forderung nach kurzen Inbetriebnahme- bzw. Stillstandszeiten von Maschinen und ein heterogenes Ausbildungsniveau der Maschinenbediener verlangen eine hohe Benutzerfreundlichkeit der elektrischen Antriebssysteme. Die neuen Motion-Controller von Faulhaber tragen diesen Forderungen Rechnung und ebnen Antriebssystemen den Weg in Richtung vernetzter Industrie.

…mehr

Dezentraler AntriebSicherheitstechnik integriert

Im neuen dezentralen Antrieb b Maxx 2500 kombiniert Baumüller seine bewährten Umrichter der Reihe b Maxx 3300 mit den robusten Servomotoren DSD, DSC und DSP. So entsteht ein kompakter Antrieb mit integrierter Elektronik und einem Leistungsbereich bis circa 6,5 Kilowatt.

b maXX 2500 von Baumüller

Der Antrieb verfügt über integrierte Sicherheitstechnik und kann neben den traditionellen Feldbussen, wie zum Beispiel EtherCat, mit Powerlink, Varan, Profinet IRT flexibel in vernetzte Antriebsstrukturen integriert werden. Zudem befindet sich Sercos III in Vorbereitung.

Für maximale Nutzerfreundlichkeit können Anwender den Antrieb mit dem Baumüller-Handbediengerät bedienen, das direkt über die Parametrierschnittstelle mit dem Regler verbunden wird. Durch ein innovatives Kühlkonzept erlaubt der nach Schutzart IP 65 gebaute dezentrale Antrieb seinen Anwendern den Einbau in sämtlichen Lagen bei gleichbleibend hoher Leistungsfähigkeit. Dies sorgt, neben der Vielzahl von unterstützten Feldbussystemen, für zusätzliche Flexibilität bei den Maschinenherstellern. ee

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Lenze Mechatronik

MechatronikHelfer im Maschinenbau

Easy Engineering – Auf der diesjährigen SPS IPC Drives vom 25. bis 27. November in Nürnberg zeigt der Spezialist für Motion Centric Automation Lenze neue Lösungen aus den Bereichen Softwareengineering und Mechatronik, mit denen sich Maschinenaufgaben möglichst einfach und sicher umsetzen sowie Engineering-Aufwände wesentlich reduzieren lassen.

…mehr
Dezentrale Antriebe: Servoregler auf dem Motor

Dezentrale AntriebeServoregler auf dem Motor

AMK bietet aktuell dezentrale Antriebe im Dauerleistungsbereich von 2-5 kVA in den verschiedensten Ausprägungen an, wie Servowechselrichter iX, Servowechselrichter i3X mit drei Reglern in einem Gehäuse, Servoumrichter iC, bestehend aus Servoregler mit integriertem Einspeisemodul und als „All-Inclusive-Modell“ iDT, bei dem der Servoregler direkt auf dem Motor verbaut ist.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Baumüller erhält Arbeitsschutz-Zertifikat

NewsBaumüller erhält Arbeitsschutz-Zertifikat

Instandhaltungs-Dienstleister Baumüller Reparaturwerk hat von der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BGETEM) eine international anerkannte Zertifizierung für die erfolgreiche Einführung eines Arbeitsschutz-Management-Systems erhalten.

…mehr
Baumüller Umrichter

AntriebeBaumüller rüstet sich für Industrie 4.0

Baumüller präsentiert auf der SPS IPC Drives seine Neuentwicklungen des Jahres. Beim Nürnberger Automatisierungs- und Antriebsspezialisten hat sich in den vergangenen Monaten einiges getan.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Antriebstechnik Faulhaber

Neue Motion-ControllerIntelligente Antriebssysteme für die Industrie 4.0

Kostendruck, die Forderung nach kurzen Inbetriebnahme- bzw. Stillstandszeiten von Maschinen und ein heterogenes Ausbildungsniveau der Maschinenbediener verlangen eine hohe Benutzerfreundlichkeit der elektrischen Antriebssysteme. Die neuen Motion-Controller von Faulhaber tragen diesen Forderungen Rechnung und ebnen Antriebssystemen den Weg in Richtung vernetzter Industrie.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen