Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik>

Mechatronische Antriebe von Wittenstein

EC-MotorenStarke Leistung für reine Luft

EC-Motoren: Starke Leistung für reine Luft

Jeder Mitarbeiter hat Anspruch auf saubere Atemluft. Das gilt auch für die metallbearbeitende Industrie. Hier entstehen bei der spanenden und spanlosen Bearbeitung durch die eingesetzten Kühlschmierstoffe Aerosole, Ölnebel und Dämpfe, die die Luft in der Produktionsumgebung verschmutzen.

…mehr

Mechatronische AntriebeMit wenigen Klicks zum effizienten Antrieb

„In Sekunden zum passenden Getriebe“ lautet das Versprechen des Sizing Assistant von Wittenstein Alpha, der in insgesamt 11 Sprachen verfügbar ist. Diese webbasierte Anwendung für die schnelle Konfiguration von Motor-Getriebe-Einheiten und die Auslegung von Maschinenachsen minimiert den Berechnungs- und Zeitaufwand bei der Suche nach der passenden Getriebelösung.

Sizing Assistant

Nur wenige Klicks genügen – und dem Anwender wird in übersichtlicher Darstellung nicht nur das kleinstmögliche, energie- und leistungseffizienteste Getriebe angezeigt, sondern auch mögliche Alternativen. Nach der Produktauswahl kann der Anwender das Datenblatt und die CAD-Daten in verschiedenen Datenformaten, z. B. STEP oder IGES, direkt abrufen sowie online ein Angebot anfragen.

Für die ganzheitliche Auslegung von Antriebssträngen ohne Technologie- und Medienbrüche konzipiert ist die Auslegungssoftware Cymex 5. Das neue Release 2.3 der Software bietet als erstes Auslegungstool dieser Art eine umfassende Kupplungsdatenbank. Sie erlaubt es, Antriebsstränge von der Applikation und deren Bewegungsprofil über die geeignete Kupplung, das Getriebe und den Motor ganzheitlich zu betrachten, risikofrei auszulegen und durchgängig zu dokumentieren. Die Integration des breiten Portfolios von Metallbalg-, Elastomer- und Sicherheitskupplungen direkt in den Auslegungsprozess bedeutet für den Konstrukteur vor allem Arbeitserleichterung, Zeitersparnis und Risikofreiheit.

Anzeige

Ebenfalls in das neue Release 2.3 von Cymex 5 übernommen wurde die neue Getriebebaureihe DP+ für hochdynamische Deltarobotik-Applikationen, die überarbeitete Generation der V-Drive Schneckengetriebe mit dem neuen Familienmitglied V-Drive Basic sowie die Servoaktuator-Plattform Premo. Sie alle sind auf der Hannover Messe auf dem Wittenstein-Stand ebenso zu sehen wie das Hochleistungs-Antriebssystem Galaxie, das Portfolio der Cyber Dynamic Line-Linearaktuatoren mit integrierter Spindel und das modular konzipierte Servoantriebssystem iTAS für Fahrerlose Transportsysteme. ee

HMI, Halle 15, Stand F 10

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Studie Predictive MaintenanceExtreme Unterschiede bei der Umsetzung

"Predictive Maintenance: Service der Zukunft - und wo er wirklich steht" heißt eine vom VDMA und der Deutschen Messe AG initiierten und von Roland Berger durchgeführte Studie, die auf der Hannover Messe vorgestellt wurde. 

…mehr
Ex-Panel-Lösungen der CPX-Serie

Eleganz für die ProzesstechnikBeckhoff zeigt Panel-PCs für Ex-Zone 2

Mit der neuen Control-Panel-Serie CPX präsentierte Beckhoff auf der Hannover Messe erstmals Control Panel und Panel-PCs für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2/22. 

…mehr
E/A-Modul Balluff

Hannover Messe 2017Balluff zeigte drei Weltneuheiten

Der Sensor- und Automatisierungsspezialist Balluff präsentierte auf der diesjährigen Hannover Messe drei neue Produkte für die vernetzte Fabrik: die Weltneuheit Safety over IO-Link, der Temperatursensor BTS und die IoT-Konzeptstudie mit Smart Mold-ID. 

…mehr
Hans Beckhoff

Debüt in der ProzessindustrieBeckhoff Automation steigert Umsatz

Beckhoff Automation erwirtschaftete in 2016 einen weltweiten Umsatz von 679 Mio. Euro, ein Plus von 9,5 % gegenüber dem Vorjahr. Auf der diesjährigen Hannover Messe präsentierte das Unternehmen erstmals speziell  für die Prozesstechnik entwickelte Produkte.

…mehr
Proxia-Prozessdaten-Modul

MES-SoftwareProzessdaten im Blick

In einer modernen Produktion bieten neben Maschinen- und Betriebsdaten auch die Prozessdaten jede Menge Potential zur Prozessoptimierung. MES-Anbieter Proxia zeigte auf der Hannover Messe ein Prozessdaten-Modul, das Temperaturen, Drücke oder Geschwindigkeiten speichert, verwertet und visualisiert und damit einen weiteren Baustein zur Smart Factory bietet.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung