Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Antriebstechnik> Einen flotten Vierer

Antriebstechnik von Siemens und RockwellVom Hybridsystem zum doppelten Standard

Karl-Heinz Klumpe

Die KHS-Gruppe bietet die Antriebstechnik ihrer Verpackungsanlagen nun durchgängig in zwei verschiedenen Varianten an.

…mehr

AbsolutwertgeberEinen flotten Vierer

am Markt unterstützen flexible Drehgeberkonzepte: Für viele Bereiche der Automatisierungstechnik ist Ethernet durch seine hohe Performance bei gleichzeitig einfacher Handhabung bestens qualifiziert. Industriegerechte wie EtherCat, ProfiNet, PowerLink oder Ethernet/IP gewinnen deshalb auch bei Drehgebern immer mehr an Bedeutung. Dabei spielt es keine Rolle, welche davon sich langfristig am Markt durchsetzen wird. In diesem Sinne hat Baumer sein Multivo-Drehgeberprogramm um ethernetfähige Absolutwertgeber erweitert, die den direkten Anschluss an die „vier Freunde“ erlauben. Bushaube mit der Schnittstellenelektronik und Geber sind bei diesem Multivo-Drehgeberprogramm getrennte Baugruppen. Dadurch lassen sich alle Basisdrehgeber mit unterschiedlichen Schnittstellen ausrüsten. Für Anlagen- und Maschinenbauer erhöht dies die Flexibilität und reduziert die Lagerhaltung, weil man die gewünschte Bushaube einfach auf dem Basisdrehgeber aufstecken kann. Da sich Geber und Buselektronik getrennt austauschen lassen, vereinfacht sich auch der Service. Für den elektrischen Anschluss sind standardisierte M12-Steckverbinder vorgesehen, die eine einfache Montage und die sichere Datenübertragung auch unter eher schwierigen Einsatzbedingungen gewährleisten.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Absolutwertgeber: Einen flotten Vierer

Die ethernetfähigen Absolutwertgeber eignen sich für Drehzahlen bis 10.000 Umdrehungen pro Minute und werden mit unterschiedlichen Auflösungen angeboten. Die Multiturn-Basisdrehgeber arbeiten nach dem bewährten Touchless-Encoder-Prinzip, kommen also ohne mechanisches Getriebe und den damit verbundenen Verschleißteilen aus. Je nach Einsatzbereich hat der Anwender die Wahl zwischen optischen und magnetischen Abtastverfahren. Für Anwendungen in Lebensmittel- und Getränkeindustrie stehen zusätzlich korrosionsbeständige Edelstahlvarianten zur Verfügung. Alle ethernetfähigen Absolutwertgeber verkraften Betriebstemperaturen zwischen -20 °C und +85 °C und sind schockfest bis 200 Gramm. Sie sind für die Wellenmontage ausgelegt, je nach Ausführung mit Klemm- oder Servoflansch. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

HeavyDuty-Drehgeber von Baumer

Drehgeber im Heavy-Duty-EinsatzBaumer erweitert Portfolio

Baumer erweitert sein einzigartiges Portfolio an HeavyDuty Drehgebern. Die neue Serie von Absolutwertgebern HMG 10 und PMG 10 kombiniert die bewährte zweiseitige Lagerung mit einer neuen Präzisionsabtastung und der patentierten Baumer Energy Harvesting Lösung.

…mehr
Drehgeber: Den Salznebeltest

DrehgeberDen Salznebeltest

nach DIN EN 60068-2-11 haben die neuen Drehgeber der Serie WDG/WDGA 58S nach 672 Stunden problemlos überstanden. Sie sind daher ideal für den Einsatz im Off- und Onshore-Bereich. Weitere umfangreiche Bauarttests sichern den zuverlässigen und langlebigen Einsatz dieser äußerst korrosionsbeständigen und robusten Drehgeber in vielen Industriebereichen und mobilen Arbeitsmaschinen - selbst unter rauesten Umgebungsbedingungen.

…mehr
Nockensteuerung: Eine Profinet-Schnittstelle

NockensteuerungEine Profinet-Schnittstelle

steht ab sofort für die elektronischen Nockensteuerungen Rotarnock 80 und 100 von Deutschmann Automation zur Verfügung. Für die nahe Zukunft sind zudem auch Ausführungen mit Schnittstellen für weitere Feldbusse und Industrial-Ethernet-Systeme geplant.

…mehr
Hightorque-Servomotoren: Eine Leistungssteigerung

Hightorque-ServomotorenEine Leistungssteigerung

von bis zu 50 Prozent in Abhängigkeit von der Baulänge bieten die neuen Hightorque-Servomotoren Dynasyn DT4 von AMK. Möglich wurde dies aufgrund der Materialauswahl und der Fertigungsverfahren. Dabei konnte die Motorbaulänge über alle Längen sogar noch geringfügig reduziert werden.

…mehr

DrehgeberOhne Batterie

kommt der neue induktive Drehgeber von Heidenhain aus und sichert dennoch den Datenerhalt nach einem Stromausfall. Aufgrund der echten Multiturn-Funktionalität des Drehgebers entfällt ein Referenzieren der Anlage nach Stromausfall bzw.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung