Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home

Schnellwechselsystem für DrehrevolverscheibenWerkzeugwechsel im Handumdrehen

Schnellwechselsystem für Drehrevolverscheiben Swiss Tool Systems

Die Swiss Tools Systems AG hat ihr Werkzeug-Komplettprogramm für die Dreh- und Frässpindel erweitert. Das umfangreiche Sortiment an Werkzeugen gibt es für die Schnittstellen HSK T und PSC. Dazu passend haben die Schweizer mit dem Quick-Change Schnellwechselsystem für Drehrevolverscheiben eine clevere Adaption entwickelt.

…mehr
Anzeige

Neue Werkstoffe"Etablierte Bearbeitungsverfahren hinterfragen"

Dr.-Ing. Dirk Biermann

Werkstoffe werden immer fester, zäher, widerstandfähiger. Dennoch gelingt es den Herstellern von Präzisionswerkzeugen immer wieder, oft in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten, auch anspruchsvollste Materialien nach relativ kurzer Zeit wirtschaftlich zu zerspanen. Im Interview erläutert Professor Dr.-Ing. Dirk Biermann, Leiter des Instituts für Spanende Fertigung (ISF) der Technischen Universität Dortmund, die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen rund ums Werkzeug.

…mehr
Hochzeit von Flügel und Rahmen Alfotec

FertigungslinieAutobahn mit Zeitfenster

Mit Unterstützung des Fördertechnik-Spezialisten Alfotec treibt die Velux-Tochter SIG die Automatisierung der Fenster-Endmontage voran. Die neue Fertigungslinie erlaubt es, mehr Varianten in kürzerer Zeit zu produzieren und erspart so dem Unternehmen den Anbau einer weiteren Montagehalle. Der vollautomatische Weg zur Hochzeit ist damit geebnet.

…mehr
Anzeige
Software HScad/VX

HSi auf der AMBMit CAD-Daten Fräszeiten berechnen

HSi ist zur AMB auf dem Innovation Park der IndustryArena vertreten. Den Besuchern wird eine durchgängige Prozesskette vorgestellt. HSi vertritt den Bereich der Arbeitsvorbereitung mit dem Aufgabengebiet “Kalkulation und Arbeitsplanung“.

…mehr

AnlagenvisualisierungGuter Durchblick durch die Anlage

Sinamics Antriebe Siemens

Der Prozess bestimmt bei Knoll Maschinenbau die Form: Das Unternehmen stellt unter anderem Kühlschmierstoff-Aufbereitungsanlagen für die spanabhebende Industrie her, die individuell für die jeweiligen Einsatzbedingungen gefertigt werden. Genauso individuell ist die Bedienung der Anlagen. Eine abgestimmte Lösung aus Hardware, Software und Engineering-Tools von Siemens sorgt dafür, dass die individuellen Visualisierungs- und Steuerungslösungen effizient implementiert werden können.

…mehr
reCool von Rego-Fix für Werkzeugstationen

Innere KühlmittelzufuhrRego-Fix hat Nachrüstsystem reCool optimiert

Der Werkzeugspannsystemanbieter Rego-Fix präsentiert zur AMB das Nachrüstsystem reCool für innere Kühlmittelzufuhr (IKZ). In der aktuell optimierten Ausführung eignet es sich zum Einsatz für rotierende Werkzeuge ab 3 mm Durchmesser.

…mehr
Anzeige
XenDesktop Citrix

Desktop-VirtualisierungslösungVirtuell verbunden

Kroenert stellt Benutzer-Arbeitsplätze externen CAD-Entwicklern über das Rechenzentrum zur Verfügung. Dabei sorgt die HDX 3D Pro-Technologie von Citrix dafür, dass Externe in der virtuellen Umgebung effizient arbeiten können und sensible Konstruktionsdaten das Rechenzentrum nicht mehr verlassen.

…mehr

Monitoring-ToolOerlikon Leybold Vacuum überwacht Pumpen online

Smart Check Oerlikon

Maschinendaten messen, analysieren und auswerten für planbare, sichere und vorhersehbare Prozesse: Um den Service für seine Kunden zu optimieren, entschied sich Oerlikon Leybold Vacuum für die Industrie-4.0-Lösungen von Symmedia. Die digitalen Servicelösungen sorgen ab sofort für schnelle und zuverlässige Hilfe im Servicefall.

…mehr

BreitstreckwalzenFasertrick gegen Falten

Faserbündel

Den Erfolg seiner Breitstreckwalzen hat Mink als Herausforderung gesehen, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Dabei kombiniert der Bürstenspezialist die etablierte Fasertechnik zum Glätten von Warenbahnen mit einem neuen Walzenunterbau. Das Ziel: eine außergewöhnliche Breitstreckwirkung für die unterschiedlichsten Warenbahnen.

…mehr
Flammensperre

FlammensperrenFlammen sicher gestoppt

Feuer und Explosionen verursachen in geschlossenen Tankanlagen oder Rohrleitungssystemen große und teure Schäden. Bormann & Neupert by BS&B bietet mit Flame Saf Flammensperren eine Lösung, die die Ausbreitung der Flammen sicher aufhält und zugleich im regulären Betrieb ein bestmögliches Strömungsverhalten gewährleistet.

…mehr
Komet Assistenzsystem ToolScope

Komet Group auf der AMBWerkzeuge für wirtschaftliche Zerspanung

Zerspanende Werkzeuge werden immer leistungsfähiger. Das demonstriert die Komet Group auf der AMB 2016, auf der der Präzisionswerkzeughersteller unter dem Messemotto „Total Productivity Solutions“ zahlreiche Innovationen vorstellt.

…mehr
Sigmatek lädt zum Kundenevent: Maschinen für die Zukunft automatisieren

Sigmatek lädt zum KundeneventMaschinen für die Zukunft automatisieren

Am 21. September lädt Sigmatek in die Brauerei Schloss Eggenberg (Vorchdorf/Oberösterreich) zum Tag im Zeichen der Innovationspraxis.

…mehr
DMG Mori Celos

WerkzeugmaschinenDMG Mori reist mit 30 Exponaten zur AMB

DMG MORI zeigt auf der kommenden AMB einen Querschnitt seiner Technologien. Auf einer Ausstellungsfläche von über 2.000 qm gewährt der Werkzeugmaschinenhersteller  mit rund 30 Exponaten aus den Bereichen Drehen, Fräsen und Advanced Technologies einen Blick in die fertigungstechnische Zukunft.

…mehr
Luigi Maniglio

RundtaktmaschinenFFG übernimmt IMAS

Die Fair Friend Group (FFG) hat mit dem Erwerb von 100 Prozent des Gesellschaftskapitals der Industria Meccanica Applicazioni Speciali S.r.l. (IMAS) die Übernahme des italienischen Herstellers von Rundtaktmaschinen abgeschlossen.

…mehr

SKF auf der AMBLösungen für die Werkzeugmaschinenindustrie von morgen

Spindelprüf-Kit von SKF

Auf der AMB präsentiert SKF ein nach eigenen Angaben ebenso effektives und nachhaltiges wie zuverlässiges und belastbares Portfolio für Werkzeugmaschinen. Motto: „Lösungen für die Werkzeugmaschinenindustrie. Von heute. Für morgen.“ Der zukunftsorientierte Ansatz soll dazu beitragen, Werkzeugmaschinen effizienter, wartungsärmer und prozessoptimierter laufen zu lassen.

…mehr
Sensor im IoT

Industrie 4.0Verteilte Sensor-Signale zentral aufbereiten

Die Steigerung der „Overall Equipment Effectiveness“ (OEE) ist einer der wichtigsten Anwendungsfälle von Industrie 4.0. Die Nachrüstung bestehender Produktionsanlagen stellt Anlagenbetreiber vor große Herausforderungen.

…mehr
Werkzeugsimulation mit Twin Control

ProzessüberwachungSimulation von Werkzeugmaschinen optimieren

Twin Control ist der Name des europäischen Forschungsprojektes, das die Entwicklung eines neuen Systems zur Simulation von Werkzeugmaschinen zum Ziel hat.

…mehr

Industrielle FunknetzeWürth Elektronik eiSos übernimmt Amber Wireless

Christian Brych, Heinz Brych, Oliver Opitz, Tanja Hochschild

Würth Elektronik eiSos hat Amber Wireless, Hersteller elektronischer Systeme für die industrielle Funkkommunikation, übernommen. Würth Elektronik eiSos baut durch die Übernahme sein Angebot in Wachstumsfeldern wie Internet of Things, Industrie 4.0 und Smart Metering deutlich aus, während Amber Wireless die Basis für weiteres Wachstum und die Globalisierung schafft.

…mehr
Dieter Michalkowski von Aventics

Erfolgsfaktor MaschineVorausschauende Instandhaltung wird immer wichtiger

Industrie 4.0 ist in der Produktion angekommen. Lag in der Vergangenheit der Fokus vor allem auf einer hohen Produktlebensdauer, so wird heute daneben auch die vorausschauende Instandhaltung betrachtet, stellen die Pneumatikspezialisten fest.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Das monatliche SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel

Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Anzeige

Mediadaten 2016

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners PLM IT Business

Bildergalerien

Dr.-Ing. Dirk Biermann

Neue Werkstoffe"Etablierte Bearbeitungsverfahren hinterfragen"

Werkstoffe werden immer fester, zäher, widerstandfähiger. Dennoch gelingt es den Herstellern von Präzisionswerkzeugen immer wieder, oft in Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten, auch anspruchsvollste Materialien nach relativ kurzer Zeit wirtschaftlich zu zerspanen. Im Interview erläutert Professor Dr.-Ing. Dirk Biermann, Leiter des Instituts für Spanende Fertigung (ISF) der Technischen Universität Dortmund, die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen rund ums Werkzeug.

…mehr
Schnellwechselsystem für Drehrevolverscheiben Swiss Tool Systems

Schnellwechselsystem für DrehrevolverscheibenWerkzeugwechsel im Handumdrehen

Die Swiss Tools Systems AG hat ihr Werkzeug-Komplettprogramm für die Dreh- und Frässpindel erweitert. Das umfangreiche Sortiment an Werkzeugen gibt es für die Schnittstellen HSK T und PSC. Dazu passend haben die Schweizer mit dem Quick-Change Schnellwechselsystem für Drehrevolverscheiben eine clevere Adaption entwickelt.

…mehr
Carbon Core beim 7er BMW

Multi-Material-Konzepte in der FügetechnikGemeinsam sind sie stark

Drei Jahre ist es her, seit eine carbonfreie Karosserie auf dem Siegertreppchen des EuroCarBody-Awards stand. Bis einschließlich 2013 hatte Aluminium als Leichtbau-Komponente in Rohkarosserien die Nase vorn. Dann kamen die ersten Carbonstrukturen zum Tragen, wie BMW zwei Jahre in Folge mit den Gewinner-Karosserien des i8 (2014) sowie des neuen 7er demonstriert. Die Multi-Material-Konzepte fordern die Fügetechniker heraus.

…mehr
Verbindungselemente

VerbindungselementeVerbinden und beschaffen

Auf der SIT, der Sächsischen Industrie- und Technologiemesse, zeigte Otto Roth sein Portfolio an Verbindungselementen wie Schrauben und Zubehör, Fittings, Flansche, Dübel, Holzverbinder und Werkzeuge.

…mehr
Motoman Roboter von Yaskawa bei Robor

LichtbogenschweißenRoboter hebt Produktivität an

Bei der Fertigung von Hebewinden setzt der Schweizer Hersteller Robor den Schweißroboter Motoman MA1440 ein. Mit dem Sechs-Achser konnten mehrere Ziele zugleich erreicht werden: hohe Stabilität beim Lichtbogenschweißen, geringere Kosten sowie Ressourcen-Einsparungen auf hohem Niveau.

…mehr
Comau: Eröffnung der neuen Niederlassung in Bursa, Türkei

RobotikComau eröffnet Niederlassung in der Türkei

Am 15. Juli fand in Bursa die offizielle Eröffnung der neuen Niederlassung von Comau in der Türkei statt, ein Jahr nach dem das Unternehmen der FCA Gruppe seine Vertriebsaktivitäten in Südosteuropa erfolgreich gestartet hat.

…mehr
Software HScad/VX

HSi auf der AMBMit CAD-Daten Fräszeiten berechnen

HSi ist zur AMB auf dem Innovation Park der IndustryArena vertreten. Den Besuchern wird eine durchgängige Prozesskette vorgestellt. HSi vertritt den Bereich der Arbeitsvorbereitung mit dem Aufgabengebiet “Kalkulation und Arbeitsplanung“.

…mehr
Start des Endurance-Test

Formula Student Germany 2016München schlägt alle Verbrenner

Ein weitere Runde Formula Student Germany (FSG) ist am Hockenheimring erfolgreich zu Ende gegangen: „TU Fast München“, das Team der TU München, und „KA RaceIng EAS“ vom Karlsruher Institut für Technologie konnten die Juroren von ihren Fähigkeiten in insgesamt acht statischen und dynamischen Disziplinen überzeugen und sind damit die Sieger der Formula Student Germany 2016.

…mehr
Dr. Peter Jaschke, Mathew W. Happach, Lothar Gädtke

Hydraulik-KomponentenR+L Hydraulics gehört jetzt zu Timken

R+L Hydraulics aus dem sauerländischen Werdohl ist jetzt Teil des börsennotierten Unternehmens The Timken Company. Der US-amerikanische Wälzlagerspezialist hat am 8. Juli 2016 den bisherigen Alleingesellschafter von R+L Hydraulics, den US-amerikanischen Kupplungshersteller Lovejoy Inc., übernommen.

…mehr
Krananwendung

BremswiderstandBerechnung mit wenigen Klicks

Bremswiderstände spielen in der Antriebstechnik nach wie vor eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, beim Abbremsen eines Antriebs die gewünschte Dynamik zu erzielen.

…mehr
Flammensperre

FlammensperrenFlammen sicher gestoppt

Feuer und Explosionen verursachen in geschlossenen Tankanlagen oder Rohrleitungssystemen große und teure Schäden. Bormann & Neupert by BS&B bietet mit Flame Saf Flammensperren eine Lösung, die die Ausbreitung der Flammen sicher aufhält und zugleich im regulären Betrieb ein bestmögliches Strömungsverhalten gewährleistet.

…mehr
Norbert Strack, Beko Technologies

Interview mit Norbert Strack„Einzelne Komponenten vernetzen“

Auch die Drucklufttechnik muss vernetzt werden, weiß Norbert Strack, neuer technischer Geschäftsführer von Beko Technologies. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz hakt nach und erfährt, wie Strack den Erfolg der Firma sichern will.

…mehr
ON!Track

BetriebsmittelmanagementBetriebsmittel verwalten mit Hiltis Komplettlösung

Mit ON!Track bietet Hilti eine Komplettlösung zur einfachen Verwaltung von Betriebsmitteln, die herstellerunabhängig und -übergreifend mittels RFID- und Barcode Scanner erfasst und identifiziert werden können.

…mehr
Select-Programm von Fein

ElektrowerkzeugeFein erweitert Select-Programm

Fein hat seine Maschinenauswahl für das Select-Programm um weitere 12- und 18-Volt-Maschinen sowie neue oszillierende Elektrowerkzeuge erweitert. Sind bereits Akku-Elektrowerkzeuge von Fein im Einsatz, können neue Solomaschinen auch mit vorhandenen Akkus und Ladegeräten betrieben werden.

…mehr
Lastwendegerät „Rotomax“ von Vetter Krantechnik

LastwendegerätGroße Bauteile sicher wenden und bearbeiten

Ein brasilianischer Hersteller von LKW-Kippbühnen setzt im Produktionsprozess ein Lastwendegerät von Vetter Krantechnik ein. Während der Herstellung müssen die bis zu 30 Tonnen schweren Bauteile an verschiedenen Stellen geschweißt werden. Das Wenden dieser Bauteile war für den Hersteller bis dato ein großes Problem, denn mit herkömmlichen Mitteln ist dieser Wendevorgang sehr gefährlich.

…mehr
Bauteil auf Platte

Neues Mitglied im Direct Manufacturing...Torwegge nimmt additive Fertigungsverfahren ins Visier

Das Unternehmen Torwegge will seine Kompetenzen in der additiven Fertigung erweitern. Erklärtes Ziel ist es, seine Stellung am Markt mittels innovativer Produktionsmethoden auszubauen. Vor diesem Hintergrund hat sich Torwegge nun entschlossen, Mitglied im Direct Manufacturing Research Center (DMRC) der Universität Paderborn zu werden, eine Instanz für additive Fertigungsverfahren in Deutschland.

…mehr
Filteranlage

LuftabsaugungTornado im Werk

Bei nahezu jedem industriellen Bearbeitungsprozess entstehen luftgetragene Schadstoffe, die mehr oder weniger der Gesundheit schaden können. ROM setzt dem einen künstlichen Tornado entgegen, der die Umgebungsluft zu 100 % sauber halten soll.

…mehr
Instandhaltung

Instandhaltung von Maschinen und AnlagenDie fünf teuersten Einspar-Ideen

Instandhalter müssen aber ihre „unproduktiven“ Kosten ständig rechtfertigen und versuchen deshalb, sie zu senken. Doch manche kurzfristige Einsparidee verursacht am Ende nichts als wesentlich höhere Gesamtkosten. Hier die fünf teuersten und leider nicht seltenen Fehler bei der Wartung von Maschinen.

…mehr
Faserbündel

BreitstreckwalzenFasertrick gegen Falten

Den Erfolg seiner Breitstreckwalzen hat Mink als Herausforderung gesehen, eine neue Walzengeneration zu entwickeln. Dabei kombiniert der Bürstenspezialist die etablierte Fasertechnik zum Glätten von Warenbahnen mit einem neuen Walzenunterbau. Das Ziel: eine außergewöhnliche Breitstreckwirkung für die unterschiedlichsten Warenbahnen.

…mehr
Füllerfeder von Montblanc

OberflächenveredelungKein Gold im Wasser

Edle Schreibgeräte zählen zu den bekanntesten Produkten des Hauses Montblanc. In der hauseigenen Galvanik werden die für die Luxus-Schreibgeräte verarbeiteten Metallteile oberflächenveredelt.

…mehr

Bildergalerie der Woche

Formula Student Germany 2016